Deutsch
Gamereactor
News
Metro Exodus

Zwei Story-Inhalte für Metro Exodus vorgestellt

The Two Colonels landet im Sommer, Sam's Story startet erst Anfang nächsten Jahres.

Metro Exodus wurde im Februar auf den Markt gebracht und scheint Spieler nach wie vor mit seiner bemerkenswerten Spielwelt einnehmen zu können. Jetzt haben Deep Silver und 4A Games zwei Story-DLC für das Spiel vorgestellt, die Artjoms Abenteuer um neue Facetten bereichern werden. Beide Zusatzinhalte können separat erworben werden, Besitzer des Season Pass (25 Euro) brauchen keine weiteren Kosten zu fürchten.

Im Sommer wird die lineare Geschichte "The Two Colonels" erwartet, auf der wir in der Rolle von Colonel Khlebnikov in die Stadt Nowosibirsk reisen. Dort wartet ein "schleimiges" Mysterium darauf, von uns gelüftet zu werden. Fans der engen Tunnel aus den Vorgängerspielen sollten sich das näher anschauen, dem Ungeziefer geht es nämlich unter anderem mit einem Flammenwerfer an den Kragen.

Das zweite DLC heißt "Sam's Story" und landet Anfang nächsten Jahres. Darin befinden wir uns in den Schuhen des Amerikaners Sam, der in einer völlig neuen Sandbox überleben muss. Das Gebiet soll an die Stadt Wladiwostok erinnern und wir müssen das Gebiet durchstreifen, um Sam zurück nach Amerika zu bringen.

Metro Exodus

Ähnliche Texte

Metro Exodus: PC Enhanced EditionScore

Metro Exodus: PC Enhanced Edition

KRITIK. Von Kim Olsen

Um dieses Upgrade spielen zu können, müsst ihr die Mindesterwartungen erfüllen und euch wahrscheinlich einen neuen PC kaufen. Lohnt es sich denn wenigstens?

Metro ExodusScore

Metro Exodus

KRITIK. Von Anne Zarnecke

Mit Metro Exodus liefert uns 4A Games den Beweis dafür, dass geschichtsbasierte Shooter auch heute noch ihre Daseinsberechtigung haben.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.