Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

MSI Claw (Quick Look) - Eine neue Ära des tragbaren Spielens

Wir werfen einen Blick auf den Einstieg von MSI in den Bereich der Handheld-PC-Spiele und teilen einige Gedanken dazu.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zu einem weiteren Gamereactor Quick Look, ich bin Anus und dieses Mal ist es Zeit einen Blick auf einen anderen PC-Gaming-Handheld zu werfen.
Was ich damit genau meine, ist, dass es sich um ein zusätzliches Gerät der etablierten, etablierten Giganten, die in den letzten Jahren beschlossen haben, Steam nachzueifern und Erfolg des Steam Decks nachzuahmen, indem sie ein Windows-basiertes Handheld-PC-Spielgerät herstellen."

"Angefangen hat alles mit einigen Alternativen aus China von Herstellern wie Ioneo, aber seither hat das Asus ROK Ally die Aufmerksamkeit des Mainstreams erregt.
Lenovo Legion Go.
Jetzt versucht sich auch MSI an einem PC-basierten Gaming-Handheld, dieses Mal mit einem entscheidenden Unterschied."

"Der erste wichtige Unterschied, den du sehen wirst, ist nicht das Aussehen, denn während dieser schwarz ist und die Standard-ROG Ally von Asus weiß ist, sieht sie sehr ähnlich aus wie einem ROG Ally.
Ich weiß, dass es wahrscheinlich Ähnlichkeiten geben wird, wenn man sich das Gesamtlayout dieser Das bedeutet, dass die Analogsticks schräg und nicht mittig platziert sind, das D-Pad, die Facebuttons, sie sehen einfach ähnlich aus, obwohl Lenovo es geschafft hat Lenovo hat es geschafft, das Legion Go in puncto Design zu übertreffen, indem es einfach ein stärkeres abnehmbaren Joy-Con-ähnlichen Controllern und einer ganzen Reihe anderer Features, aber das ist nur dem Namen nach ein ROG Ally."

"Aber auch hier gibt es einen entscheidenden Unterschied.
Zuallererst ist da also diese perforierte Rückseite.
Wenn du dir das ansiehst, denkst du vielleicht: Das muss eine Menge Wärme ableiten, das aber das ist es nicht, denn die einzigen wirklich durchlöcherten Teile sind, was bedeutet, dass sie im Grunde bis zum SOC und den Komponenten durchlüftet ist."

"die unter der Backplate Wärme erzeugen, sind hier und hier.
Du kannst sehen, dass es sich hier um Ausschnitte handelt, die nur der Show dienen.
und natürlich wird die meiste Wärme über die Oberseite abgeleitet, denn das kann nicht an deinen Händen passieren."

"Das würde bedeuten, dass es unglaublich unangenehm ist, wenn es sich nicht gerade um Indie-Spiele dreht für mehr als 20 Minuten.
Nein, leitet die Wärme von oben ab und zieht kühle Luft von hinten an.
Was ist also der Unterschied, von dem ich immer wieder rede?
Nun, lass uns dazu kommen, bevor wir über den Rest des Geräts sprechen."

"Das ist also nicht mit der AMD-Architektur gemacht.
Die anderen, die wir getestet haben, vor allem das Lenovo und das Asus ROG, da Steam Decks etwas etwas ganz anderes, weil sie nicht auf einer Windows-Plattform aufgebaut sind.
Dies ist ein Intel-basiertes Gerät."

"Genauer gesagt handelt es sich um den Intel Core Ultra 7, den 155H.
Du kannst auch einen Intel Core Ultra 5 bekommen, der etwas niedriger getaktet ist, mit weniger Kernen und so weiter, wenn du ein komprimiertes und weniger aggressives Spielerlebnis haben willst.
Aber das ist das Spitzenmodell."

"Das ist eine 16-Kern-CPU, von der sechs Kerne für die Leistung und acht Kerne für die Effizienz zuständig sind.
und es gibt auch noch zwei stromsparende E-Kerne.
Es gibt bis zu 16 Gigabyte LPDDR5 RAM.
Sie laufen mit 6.400 Megahertz, und du kannst bis zu einem Terabyte M.2-Laufwerk SSD bekommen, das genau richtig ist."

"Das ist etwas, das wir halbwegs erwartet haben, sowohl beim RAM als auch bei der SSD.
Dieser neue Chip bedeutet, dass es sich um ein ganz anderes Tier handelt als etwas wie das ROG Ally, das du mit einem Z1 Extreme von AMD bekommen kannst, die auch das Lenovo verwendet."

"Was wir also über die moderne tragbare SoC-Architektur von AMD wissen, ist, dass sie sowohl stromsparend und hitzeeffizient ist, und das bedeutet, dass sie manchmal längere Akkulaufzeiten.
Das ist etwas, das hier sehr viel kostet."

"Der Intel Core Ultra 7 wird nach meiner persönlichen Erfahrung, denn ich habe ihn gerade zurückgesetzt, immer bereit, zurück zu MSI zu gehen, ich habe es bereits überprüft, ist, dass es genauso gut funktioniert, wenn nicht ein bisschen schlechter, in den meisten Benchmarks in Spielen, die ich durchführen konnte.
Das sind also Shadow of the Tomb Raider, Cyberpunk, Far Cry 6, eine ganze Reihe von halbneuen und modernen AAA-Spielen bei etwa 40, 45 FPS, wobei Spiele wie Cyberpunk 2077, bei dem die MSI Claw im Grunde genommen nicht leistungsfähig ist."

"Es ist sehr gut darin, die Wärme durch dieses Hypercooling-System abzuleiten, das durch die MSIs Cooler Booster funktioniert sehr gut, er drosselt die Wärme nicht, zumindest meiner Meinung nach.
viel, aber es scheint eine Software-Optimierung zu sein, vielleicht ist es sogar, wenn du etwas wie FSR im Spiel oder XESS nutzt, was sowohl von der Software als auch von der Software selbst unterstützt wird."

"Z- und ARC-Plattformen unterstützt wird, ist es nicht so gut und nicht so optimiert, was etwas die mit Software- und Firmware-Updates in den nächsten Monaten oder sogar Jahren verbessert werden können.
Jahren verbessern, aber im Moment ist es eine merkwürdige Entscheidung, sich für Intel zu entscheiden, und ich flehe dich an, zumindest bevor du den MSI Claw in Betracht ziehst, weitere Tests zu machen, um zu sehen, ob das wirklich für dich ist."

"Der Bildschirm sollte den meisten von euch sehr vertraut sein, denn er ist genau derselbe wie der eines ASUS ROG Ally. Es handelt sich um ein 7 Zoll großes IPS-LCD-Display mit 1080p und 120 Hz, Er deckt 100 % der sRGB-Farbskala ab und erreicht Spitzenwerte von etwa 500 nits, es ist generell in Ordnung."

"Um auf die Diskussion zwischen Intel und AMD zurückzukommen: Die Akkulaufzeit kann sehr unterschiedlich sein.
bis zu 40 W TDP, das heißt, das Energiebudget für die CPU, während ein ASUS ROG Ally bei 25W gelähmt ist, nun, dafür gibt es einen guten Grund, denn ich habe eine Stunde und eine halbe Stunde Akkulaufzeit, wenn es ein intensiver Titel ist, kann es eine Stunde sein, oder eine halbe, es kann wirklich so niedrig werden, je nachdem, was du gerade tust."

"Ich würde sagen, dass du im Durchschnitt etwa 2-2,5 Stunden brauchst, also etwas weniger als du einem ASUS ROG Ally mit dem Xeon Extreme und ungefähr genauso viel wie bei einem Lenovo Legion Go, und auch bei der Leistung gibt es große Unterschiede, wenn du nur sitzt und es benutzt, und wenn du eingesteckt bist, liegt das im Grunde nur daran, dass es die einige Kerne und ein Teil des TDP-Wattbudgets des Chips frei."

"Es scheint also ironisch, dass ich persönlich bei einem Handheld-System empfehlen würde, dass dass du den Stecker benutzt, um dich so lange an der Wand zu verankern, wie du wie möglich an der Wand zu befestigen, weil es einfach ein besseres Erlebnis ist.
Wie sieht es also insgesamt mit der MSI Claw aus?
Sie fühlt sich sehr gut an, hat ein gutes Gewicht und ist ergonomisch angenehm, es hat analoge Sticks mit Hall-Sensor, die großartig sind, die Grundlagen des Systems sind wirklich stark, und es scheint, als hätte MSI es wirklich kompetent gemacht."

"Aber die Entscheidung für Intel erscheint mir seltsam, denn wir sind einfach nicht so gut in unterstützt wird als AMDs portable Architektur, und schon allein deshalb würde ich wahrscheinlich etwas anderes empfehlen.
Vielen Dank fürs Zuschauen, wir sehen uns beim nächsten Mal."

Hardware

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen