Deutsch
Gamereactor
Videos
Banishers: Ghosts of New Eden
HQ

Banishers: Ghosts of New Eden - Video-Rezension

Wir teilen unsere Gedanken zum neuesten Action-RPG von Don't Nod, das im Nordamerika des 17. Jahrhunderts spielt und zwei verwickelten und unglücklichen Liebenden folgt.

Audio transcriptions

"Banisher's Ghost of New Eden ist das neueste Projekt von Dontnod, das einen anderen Weg einschlägt Richtung geht, als wir es von dem französischen Unternehmen gewohnt sind.
Das ist keine Geschichte, bei der die Erzählung im Vordergrund steht, sondern eine Geschichte, die aktuelle gesellschaftliche Trends aufgreift und die Charaktere als künstlerische und höchst fortschrittliche Individuen darstellt, die sich den Status quo zu erschüttern, wie es in Life is Strange und Harmony the Fall of Reverie der Fall war, zum Beispiel."

"Banishers ähnelt eher dem, was die modernen God of War-Spiele zu bieten haben, mit rasanten Kämpfen und Erkundungsmöglichkeiten, die von einem mächtigen und mystischen Kern Geschichte, die sich um zwei sehr stimmige und ausgeprägte Charaktere dreht.
In vielerlei Hinsicht ist es Dontnod durch und durch, aber gleichzeitig fühlt sich dieses Projekt einzigartig an, ein echtes Premium- und Triple-A-Projekt, das sich von dem unterscheidet, was wir bisher erwartet haben."

"von dem französischen Studio erwartet haben. Vielleicht ist Vampire der einzige frühere Titel, der in eine ähnliche Rechnung.
Die Geschichte dieses Spiels spielt im späten 17. Jahrhundert in Nordamerika und folgt den Geisterjägern kubanische Antia Duarte und der schottische Redmuck Wraith."

"Die beiden einzigartigen Charaktere sind nicht nur Mentor und Mentee, sondern auch ein verstricktes Liebespaar und diese beiden Dynamiken machen den größten Teil der Charakterbildung aus der Geschichte ausmachen, vor allem, als Antia sehr früh bei einem Auftrag ermordet wird und sie Geist zurückbleibt."

"Von hier aus führt die Geschichte die beiden quer durch die Länder von New Eden, wo sie nach den Kern des großen Spuks zu entdecken, der die nordamerikanische Kolonie bedroht, während wichtige Entscheidungen zu treffen, die entweder mit...
Antia wieder zum Leben zu erwecken, oder ihren Geist weiterleben zu lassen."

"In typischer Dnod-Manier wirken sich diese Entscheidungen auf vielfältige Weise auf die Erzählung aus, und gipfeln in einem Ende, das von den Entscheidungen abhängt, die du triffst.
Die erzählerische Brillanz von Dnod wird in diesem Spiel nicht ein einziges Mal in Frage gestellt.
Die Charaktere fühlen sich echt an und haben eine enorme Tiefe, die Geschichte selbst ist komplex und bietet unerwartete Wendungen, und die verzweigten Dialoge bieten dem Spieler eine Vielzahl Möglichkeiten, die Geschichte nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten."

"Egal, ob es sich dabei nur um das Ansehen und die Art und Weise handelt, wie die Menschen auf Red verweisen, oder stattdessen wie du Entscheidungen triffst, die das Leben von NSCs beeinflussen, Dnod hat sich nicht zurückgehalten hier seine erzählerische Exzellenz zu zeigen.
Auch die Kämpfe sind solide, wenn auch nicht ganz so ausgefeilt wie in God of War und es fehlt etwas an die Feinheiten, die die Kämpfe der Santa Monica Studios so lebendig und flüssig machen."

"Aber im Grunde funktioniert es, und die Möglichkeiten, die Reds einzigartige Angriffe und Antias einzigartigen Fähigkeiten geben dem Spieler viele Möglichkeiten, wie er den Kampf Kampfszenarien.
Das Wichtigste an den Kämpfen ist aber vielleicht, dass sie nicht so herausfordernd sind wie du anfangs vielleicht denkst."

"Die meisten Feinde sind ziemlich langsam und leicht zu umgehen, und Antia ist ein Geist, solange du in ihrer Gestalt lebst, kannst du nicht sterben, was einen Teil der Schwierigkeit ausmacht.
So gut die Erzählung auch ist, sie hält die Spieler/innen bei der Stange und bringt sie ständig voran, fühlen sich die RPG-Elemente eher wie ein nachträglicher Einfall an."

"Du steigst mit der Erfahrung auf, um deine Kernattribute zu verbessern und Skillpunkte zu sammeln, die du in Skilltrees ausgegeben werden können, um neue Fähigkeiten und Fertigkeiten freizuschalten.
Das Spiel hat viel zu bieten, und es hat viel zu bieten.
Du kannst überall in der Welt Ziele und Aktivitäten finden, um bestimmte Attribute weiter zu steigern, Außerdem kannst du jede Menge Ressourcen sammeln, um deine Gegenstände und Ausrüstung zu verbessern."

"Das System funktioniert im Grunde genommen, aber es ist nicht besonders wichtig, da du nie über die Art und Weise nachdenken musst, wie du Red und Antia verbessern und entwickeln Das liegt ganz einfach daran, dass der Kampf im Grunde nie eine Herausforderung ist.
Die Aktivitäten in der Welt stehen vor ähnlichen Problemen."

"Die gespenstischen Nebenquests sind fantastisch.
Sie fungieren im Wesentlichen als kleine Erzählstränge mit wichtigen Entscheidungen, die die mit der Haupthandlung verbinden.
Aber die anderen Aufgaben sind weit weniger interessant zu erledigen."

"Wenn überhaupt, fängst du an, es wie andere Open-World-Spiele zu behandeln, wo du eine Frage siehst Markierung auf der Karte siehst und dann entscheidest, ob es deine Zeit wert ist, den Ort zu besuchen Sehenswürdigkeit zu besuchen, um sie zu entdecken, was in den meisten Fällen nicht der Fall ist.
Aber hier ist die Sache."

"Die mittelmäßigen Weltaktivitäten und RPG-Elemente schmälern nicht die Tatsache, dass Banisher's Ghost of New Eden ist ein bemerkenswert fesselndes Spiel.
Es ist ein großartiges Spiel.
Es ist ein tolles Spiel."

"Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel."

"Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein großartiges Spiel.
Es ist ein tolles Spiel."

"Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel."

"Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Es ist ein tolles Spiel.
Vom ersten Moment an wird dich die Geschichte von Antea und Red und dem Vertrag fesseln Auftrag, den sie erfüllen sollen."

"Während du dich durch die Welt bewegst und neue, schöne und gut gestaltete Orte erreichst und Biome, triffst du auf verdrehte neue Charaktere und kämpfst gegen furchterregende Bosse, die dir warum New Eden so heimgesucht wird, wie es ist.
Das alles ist aus einer Reihe von Gründen genial."

"Wenn du auf der Suche nach einem erzählungslastigen Adventure bist, dann wirst du hier viel Spaß haben.
Dontnod verdient dafür Lob, vor allem weil sie ein Spiel auf die Beine gestellt haben, das sich wie ein AAA-Spiel anfühlt und hochwertig anfühlt und nicht mit Mikrotransaktionen oder Ähnlichem belastet ist."

Kritiken

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen