Deutsch
Gamereactor
Videos
Disney Illusion Island
HQ

AJ Grand-Scrutton darüber, wie man die Magie von Disney nach Illusion Island bringt

Wir haben uns mit dem CEO und Creative Director von Dlala Studios getroffen, um über den kommenden Plattformer zu sprechen und darüber, was dazu beigetragen hat, ihn authentisch Disney zu machen.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zurück bei Gamereactor.
Wir sind persönlich bei den Summer Game Fest Play Days und wie ihr gleich hinter mir sehen könnt, Ich stehe vor dem Disney Island Illusion, Illusion Island, sorry, Stand."

"Und gerade bin ich hier mit AJ, dem Creative Director der Dlala Studios, um über das Spiel zu sprechen.
Und ich hatte gerade die Gelegenheit, es zu spielen. Es ist wirklich entzückend, macht wirklich Spaß und ist eine Hommage an, du weißt schon, die klassischen Disney-Zeichentrickfilme und Animationen.
Und wie war die Zusammenarbeit mit Disney? Waren sie sehr aktiv in den Prozess eingebunden?
Es war absolut fantastisch. Ich würde gerne so tun, als wäre das nur ein Marketing-Gag, aber nein, es ist wahr."

"Es war eine wunderbare, fürsorgliche Zusammenarbeit, weil, du weißt schon, Wir wollten von Anfang an ein Spiel machen, das nur Dlala und Disney zusammen machen können.
Der Dlala-Teil und der Disney-Teil sind also beide sehr wichtig.
Und Disney hat uns wirklich geholfen, den Ton und die Stimmen dieser Figuren zu finden, denn, weißt du, dies sind ikonische Figuren. Sie sind vier der berühmtesten Zeichentrickfiguren, die je geschaffen wurden."

"Wir haben also eng mit ihnen zusammengearbeitet und den Tonfall herausgefunden.
Und wenn wir an den neuen Designs für die Figuren arbeiten, zu verstehen, warum sie so aussehen, wie sie es bereits tun. Ja. Und das war einfach wunderbar.
Sie haben uns wirklich dabei unterstützt, die Vision des Spiels zu verwirklichen, die wir uns vorgestellt haben."

"Das Verrückteste ist, dass ich das Wort "Nein" noch nie gehört habe. Zumindest noch nicht.
Also, ja, nein, es war einfach eine wunderbare Zusammenarbeit.
Als sie mir sagten, dass wir die vollständig vertonten Szenen machen können, war ich überglücklich.
Als sie mir sagten, dass wir die echten Synchronsprecher benutzen können."

"ja. Ich hatte also diese surrealen Momente, in denen ich in eine Aufnahmesitzung hineinzoomte und es war Bill Farmer, der Goofy spielte, und Bill ist schon seit Mitte der 80er Jahre Goofy.
Das ist also mein Goofy. Das ist der Goofy aus dem Film Goofy.
Das ist der Goofy, mit dem ich aufgewachsen bin. Und ich durfte meinem Goofy dabei zusehen, wie er ein Drehbuch las, das ich geschrieben hatte."

"Und du sitzt da und denkst: "Das ist mein Job. Jemand hat mich dafür bezahlt, das zu tun.
Ich würde auch Geld bezahlen, um es selbst zu tun. Und wie ist das so?
Wie viel Mühe hast du dir gegeben, um deine eigenen Disney-Welten und Biome zu erschaffen?
Ja, ich meine, das ist eine fantastische Frage."

"Es gibt nicht viele Gelegenheiten im Leben, um eine neue Disney-Welt zu erschaffen.
Wir wussten von Anfang an, dass die Fab Four das Einzige waren, was wir wirklich von dem übernehmen wollten, was es schon gab.
Wir wollten Mickey und seine Freunde in eine Umgebung versetzen, in der sie noch nie zuvor waren, und sie mit einer ganz neuen Gruppe von Figuren bekannt machen."

"Es war einfach wunderbar, unsere eigene Welt zu erschaffen und diese Figuren zu erschaffen, die Micky Maus mit Figuren treffen, die ich geschaffen habe.
Ja, es war einfach toll.
Und Disney ist für alle da, richtig? Und Illusion Island ist so entwickelt worden, dass es aufregend ist.
Es ist ein Spaß für Menschen, die reifer und älter sind."

"Gleichzeitig gibt es aber auch Bemühungen und Spielmechanismen, die es ermöglichen, das Spiel auch für ein jüngeres Publikum zugänglich zu machen.
Wie funktioniert das und was hat dich dazu bewogen, das von Anfang an zu tun?
Unser Ziel war es, ein Spielerlebnis zu schaffen, das auch reiferen Spielern Spaß macht, das Plattform-Fans gefällt und das eine Herausforderung darstellt."

"Aber wir wollten auch die Werkzeuge bereitstellen, um es zu einem einladenden Erlebnis zu machen.
Jedes Mal, wenn du ins Spiel gehst und den Charakter auswählst, kannst du auswählen, mit wie viel Gesundheit du beginnst.
Und dazu gehört auch, dass du unendlich viel Gesundheit hast, damit du nie stirbst.
Wir hatten also gerade viel Spaß mit zwei Herzen."

"Aber wenn ich mit meinen Nichten und Neffen spielen würde, würde ich sie wahrscheinlich auf unendlich stellen, damit ich nicht die ganze Zeit hören muss, wie sie mich anmeckern.
Ein Sammlerstück namens Mickey Memorabilia.
Mickey Memorabilia sind also diese kleinen Anhänger, die du überall auf der Welt findest.
Und jedes enthält einen Gegenstand und eine Hommage an Mickeys Vergangenheit."

"Es gibt also Dinge, die bis zu Steamboat Willie zurückreichen, aber auch moderne Dinge wie das Kartoffelland und solche Sachen.
Außerdem haben wir versucht, den klassischen Spielen zu huldigen.
So haben wir im Mehrspielermodus eine Seilwurfmechanik, die sehr an World of Illusion angelehnt ist.
Aber ja, wir lieben Disney."

"Wir haben Disney gelebt und geatmet.
Deshalb war es uns wichtig, dass es diese Anspielungen im Spiel gibt.
Und dann ist da noch eine letzte Frage.
Verrate uns, wann Disney Illusion Island erscheinen wird und auf welchen Plattformen."

"Ja, das ist der spannendste Teil für mich.
Das Spiel kommt also am 28. Juli heraus.
Also nicht mehr lange.
Und es erscheint exklusiv für die Nintendo Switch."

"Es kann ab sofort im eShop, im eStore und im Einzelhandel vorbestellt werden.
Nun, da hast du es.
Weitere Eindrücke und Vorschauen zu Disney Illusion Island findest du bei deinem Game Rep vor Ort.
."

Summer Events

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen