Deutsch
Gamereactor
News
Rainbow Six: Extraction

Ubisoft aktualisiert alten Artikel von Rainbow Six: Extraction mit konkretem Erscheinungstermin

Die Situation wurde nicht weiter kommentiert, deshalb sind wir uns nicht sicher, ob hinter all dem nicht vielleicht ein menschlicher Fehler steckt.

HQ

Rainbow Six: Extraction sollte vor einem Monat erscheinen, doch diesen ursprünglichen Termin konnte das Entwicklerteam von Ubisoft Montreal nicht einhalten. Mitte Juni meldete der Publisher die Verzögerung und gleichzeitig wurde der kommende Januar als grober Ersatztermin festgelegt. Nun hat jemand von Ubisoft die alten Informationen überarbeitet und ein genaues Datum eingefügt und damit für Verwirrung gesorgt.

Auf der Webseite des Spiels wird neuerdings der 20. Januar als Erscheinungstermin genannt, doch diese Information war dort vorher nicht enthalten. Auf der deutschen Version dieses Beitrags wird dieser Tag nicht erwähnt und offiziell hat Ubisoft in jüngster Vergangenheit auch nichts zu diesem Thema gesagt. Vielleicht erhalten wir in Kürze eine offizielle Bestätigung, aber womöglich hat sich ein Mitarbeiter auch nur einen "Scherz" erlaubt.

Rainbow Six: Extraction ist eine Koop-Variante von Rainbow Six: Siege, die auf PC, Xbox One, Xbox Series, PS4 und PS5 erscheint. Wir haben bereits ein paar Gedanken zum Spiel gesammelt, basierend auf eigenen Gameplay-Erfahrungen mit einer frühen Version. Unten seht ihr unser Videomaterial.

HQ
Rainbow Six: Extraction

Ähnliche Texte

0
Rainbow Six: ExtractionScore

Rainbow Six: Extraction

KRITIK. Von Ben Lyons

Schlüpft in die Fußstapfen eurer liebsten Rainbow-Six-Siege-Operatoren, um fiesen Alien-Parasiten in den Allerwertesten zu treten.



Lädt nächsten Inhalt