Deutsch
Gamereactor
News
Sonic Superstars

Takashi Iizuka über Sonic Superstars: "Naoto Ōshima hat dieses Projekt zum Laufen gebracht"

Der Creative Officer würdigt den ursprünglichen Designer von Sonic the Hedgehog und erklärt, wie er von Anfang an involviert war und dass er einen brandneuen Charakter geschaffen hat, der noch enthüllt werden soll.

HQ

Sega sieht das letztjährige Sonic Frontiers als "die wahre Evolution der modernen Serie", daher wollten wir mit der diesjährigen alternativen Veröffentlichung in Form von Sonic Superstars "etwas Ähnliches wie die klassische Sonic-Serie machen". Das ist in den Worten von Takashi Iizuka, CCO von Sonic Team, der mit Gamereactor im "Jungle Zone"-Interview unten spricht.

"Wir mussten zuerst das umsetzen, was sie großartig machte, und das war die ursprüngliche Physik, das war das Gameplay, das waren all die Dinge, die die klassische Serie großartig machten. Und obendrein wollten wir all die neuen Dinge hinzufügen, die es noch besser machen."

HQ

Nach der Enthüllung bei der Live-Show des Summer Game Fest wiesen die Fans sofort darauf hin, dass diese Charaktere wie das Werk von Naoto Ōshima aussahen, was Sega sofort bestätigte.

"Ja, ein Großteil des Aussehens und der Haptik ist Mr. Oshima zu verdanken", fügt Mr. Iizuka in dem Interview hinzu, in dem er nach Mr. Oshimas Beteiligung gefragt wird. "Er ist es, der dieses Projekt wirklich zum Laufen gebracht hat.
Der Titel begann, als wir mit Mr. Oshima über die Entwicklung eines brandneuen Klassikers sprachen, und als einer der ursprünglichen Schöpfer der Sonic-Reihe und Designer von Sonic the Hedgehog wollten wir unbedingt mit Mr. Oshima zusammenarbeiten. Ich habe auch im Game Design gearbeitet und so fließen viele Ideen zwischen uns."

Wer wird Mr. Oshimas brandneuer Charakter in Sonic Superstars sein?

"Mr. Oshima hat auch einen brandneuen Charakter in diesem Spiel, den wir auch etwas später zeigen werden", neckt Iizuka schließlich und deutet an, dass es einen weiteren Superstar geben könnte, der sich Sonic, Tails, Knuckles und Amy anschließt.

Aber dieser neue Charakter ist nicht der lila Wolf/Wiesel, den jeder im Enthüllungstrailer gesehen hat, denn das ist Fang der Scharfschütze, denn Mr. Iizuka erinnerte uns schnell an seine Herkunft und die Seite, die er einnimmt:

"Fang ist eine Figur aus der klassischen Serie, eigentlich einer der Game Gear-Titel. Es ist also mindestens ein paar Jahrzehnte her, dass Fang seinen Auftritt hatte. Aber Fang ist zurück, er ist in Superstars und er ist im gegnerischen Team mit Eggman."

Für diejenigen, die versuchen, Verbindungen zwischen Sonic Frontiers und Sonic Superstars herzustellen, "gibt es noch nicht viel, was ich über die Geschichte für Sonic Superstars erzählen kann", gibt der Produzent zu, "aber ich kann sagen, dass es auf den Nordsterninseln spielt, und wir haben Eggman, Fang und einen weiteren mysteriösen Feind, gegen den sich die Superstars behaupten müssen. (...) Und leider ist die moderne Serie, also Sonic Frontiers, eine andere Art von Zeitlinie, ein anderes Universum. Es hat also nichts mit Sonic Superstars zu tun."

Klicken Sie auf das vollständige Video, um mehr über Smaragdkräfte, die Verwandlung von Tintenfischquallen oder die 3D-Bonusstufen zu erfahren. Außerdem bestätigt Mr. Iizuka, dass der Mehrspielermodus nur für bis zu 4 Spieler mit unterschiedlichen Charakteren ein lokaler Couch-Koop ist. Sonic Superstars erscheint diesen Herbst auf so ziemlich jeder Plattform.

Ähnliche Texte

0
Sonic SuperstarsScore

Sonic Superstars

KRITIK. Von Petter Hegevall

Das Team hinter Balan Wonderland ist zurück und versucht, seinen Ruf mit diesem rasanten Familienabenteuer wiederherzustellen.



Lädt nächsten Inhalt