Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Synced

Synced

Es gibt viel zu mögen an NExT Studios und dem neuen Shooter von Level Infinite, aber es kann sich manchmal so anfühlen, als gäbe es eine gleiche Menge an Nachteilen.

HQ

Düster, dystopisch. Zwei Worte, die einen Blick in die Zukunft geben, die Synced bietet, aber auch in gewisser Weise zusammenfassen, was sie darstellt. Gehen alle unsere Shooter einfach in diese Richtung, in der sie viel Ehrgeiz, eine solide Prämisse und ein gutes Gunplay haben, aber von der unerbittlichen Monetarisierung heruntergezogen werden, die einen schlechten Geschmack im Mund hinterlässt, egal wie stark das Kernerlebnis ist.

Synced ist der neue Shooter von NExT Studios und Level Infinite. Als Läufer in einer Welt, die von Nanomaschinen überrannt wird, sind wir die wenigen, die in die Gefahrenzone des Meridians eintauchen. Wir sind auf der Suche nach Ressourcen, die uns am Leben erhalten können, während wir in einer Welt, die nicht mehr von der Menschheit dominiert wird, jede Zeit ausnutzen, die wir können. Aber wir sind nicht allein in diesem Leben, auch wenn wir nicht ein paar Freunde finden können, die sich uns in Koop-Missionen anschließen. Indem wir einen Prime Nano besiegen, einen der bulligen Jungs, die wir auf der Karte finden, können wir uns mit ihm synchronisieren, um unseren eigenen Roboterkumpel zu erstellen, der in den Kampf gegen Feinde geschickt werden kann, oder auf unserem Arm bleiben kann, um uns besondere Fähigkeiten wie einen Doppelsprung zu verleihen.

Synced

Uns wird in Synced sowohl PvP als auch PvE angeboten, aber es scheint klar, dass der Fokus auf Letzterem liegt. Entweder alleine mit deinem Nano oder in einem Dreierteam kannst du festgelegte Missionen in der Welt annehmen, bei denen du oft Gruppen von Feinden auslöschen musst, bevor du dich schließlich einem größeren Boss stellst. Im Laufe eines Levels kannst du neue Waffen aufheben, und du wirst auch Währung aufbauen, die du an Punkten verwenden kannst, an denen du Upgrades für dich und deinen Nano kaufen oder für zusätzliche Munition, Medikits und noch bessere Waffen ausgeben kannst. Es gibt eine Menge, um die Monotonie zu durchbrechen, an einen Ort zu gehen, viele Feinde zu erschießen, dann zu einem anderen zu gehen und dasselbe zu tun, aber die Wiederholung schleicht sich manchmal ein.

Werbung:

Im Großen und Ganzen ist das Gunplay solide, wenn auch ein wenig einfach. Außerdem machen einige der Upgrades, die du dir holen kannst, das PvE zu einem absoluten Kinderspiel. So ziemlich alles, was deine Kugeln explodieren lässt, löscht schwächere Feinde mit Leichtigkeit aus, was bedeutet, dass du keine Chance hast, umschwärmt zu werden. Trotzdem gibt es viele Möglichkeiten, dem Spiel ein wenig Frische zu verleihen. Wählen Sie einen neuen Runner, einen neuen Nano, diese Optionen können Ihnen ein bisschen mehr Freude bereiten, wenn die Dinge ein wenig langweilig werden. Ich war besonders beeindruckt davon, wie unterschiedlich die Runner sind und dass es sich nicht unbedingt so anfühlt, als ob einer von ihnen der Beste ist. Sie sind alle einen Versuch wert und leicht zu erlernen, sodass Sie sich nicht an das gebunden fühlen, was Sie auswählen.

Synced leuchtet am hellsten, wenn du dich in den großen Bosskämpfen befindest. Hier fand ich tatsächlich mein Ende, weil ich den Feind nicht ernst genug nahm, und es war eine düstere Erinnerung daran, dass man sich konzentrieren muss, wenn man diesen enormen Gesundheitsbalken des Bosses sieht. Zumindest ein bisschen. Im Gegensatz zu den normalen Feinden, die sich so anfühlen, als würden sie dadurch definiert, ob sie dich nicht erschießen oder dich im Nahkampf nicht treffen, haben die Bosse tatsächlich einige solide Designs und verkörpern das Element des Chaos, das du in einem Spiel wie Synced wirklich willst. In einer postapokalyptischen Umgebung sollten Sie sich nicht darüber wundern, wie die Menschheit verloren hat, denn Sie können Nanos schreddern, als wäre es nichts. Die Bosskämpfe geben dir die Momente, an die du dich erinnern kannst, die Kämpfe, in denen du es kaum geschafft hast, dein Team zusammenzubringen, nachdem du fast zu Boden gegangen bist.

Synced

Leider gibt es nur eine bestimmte Anzahl von PvE-Missionen in Synced. Weitere werden mit der Zeit hinzugefügt, zusammen mit zusätzlichen Charaktergeschichten und zusätzlichen Inhalten, aber wir können das Spiel nicht danach beurteilen, was sein wird, sondern nur danach, was es jetzt ist. Wenn du also mit dem PvE fertig bist, wirst du wahrscheinlich versucht sein, den PvP-Modus auszuprobieren. Auch hier können Sie alleine oder mit einem Team laufen, aber die Prämisse ist weitgehend dieselbe. Sammle in 3 Leben so viele Ressourcen wie möglich, bevor die Zeit abläuft oder dir die Versuche ausgehen. Im PvP fühlt sich die Karte irgendwie unglaublich leblos an, da es scheint, dass die Anzahl der regulären Nanos, auf die ihr trefft, reduziert wurde. Außerdem spielt das Sammeln von Ressourcen keine Rolle, es sei denn, du zielst auf eines der beiden Schiffe, die während eines Spiels erscheinen. 3 Minuten lang musst du eines dieser Dinge festhalten, sonst gewinnst du nichts. Kurz gesagt, es bringt nichts, früh anzukommen, und Sie können genauso gut bis zur letzten Minute warten. Das fördert das Campen und weniger lustige Spielweisen, was besonders dann der Fall ist, wenn man nur ein paar Leben zum Spielen hat. Auch hier wird das Chaos seltsam abgeschwächt, wenn man denken würde, dass es hier totale Action sein sollte.

Werbung:

Ich denke schon, dass Synced Potenzial hat. Die Prämisse ist einzigartig und interessant, es macht Spaß, die Charaktere zu spielen, und das Gunplay bleibt größtenteils solide. Im Moment scheint es jedoch ziemlich nackt zu sein. Sie erhalten das Spiel kostenlos, also gibt es Bonuspunkte dafür, aber diese Punkte werden sofort durch die zügellose Monetarisierung konterkariert, die Sie auf Anhieb trifft. Es ist wirklich schwer herauszufinden, was man überhaupt freischalten kann, ohne seine Brieftasche zu öffnen, und es gibt Pay-to-Win-Mechaniken im PvE, die das Matchmaking mit Zufallsgeneratoren zu einem Roulette machen können, da man nicht weiß, wer mit seiner schicken goldenen Waffe auftaucht und alles vor einem niedermäht.

Vielleicht ist dies eine, die es wert ist, überprüft zu werden, wenn weitere Inhalte hinzugefügt wurden. Im Moment ist es ein guter Shooter, von dem wir nicht sehen können, dass er sich an die Spitze des Genres schiebt.

Synced
06 Gamereactor Deutschland
6 / 10
+
Solide Grafik, interessante Prämisse, der Spielraum, mit der Zeit nur besser zu werden
-
So wie es aussieht, kann das Gunplay repetitiv werden, seltsames PvP, das sich fehl am Platz anfühlt
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
SyncedScore

Synced

KRITIK. Von Alex Hopley

Es gibt viel zu mögen an NExT Studios und dem neuen Shooter von Level Infinite, aber es kann sich manchmal so anfühlen, als gäbe es eine gleiche Menge an Nachteilen.



Lädt nächsten Inhalt