Deutsch
Gamereactor
News
Starfield

Starfields begleitende Synchronsprecher waren fast der Protagonist

Die Stimmen hinter Andreja und Sam Coe waren fast unsere eigenen Stimmen.

HQ

Nach Fallout 4 scheint Bethesda kein großer Fan davon zu sein, seinen Protagonisten zu sprechen. Aber schon früh gab es die Idee, dass der Weltraumabenteurer ein voll vertonter Charakter sein sollte.

Wie der Synchronsprecher Elias Toufexis auf Twitter/X bestätigte, war ursprünglich geplant, dass er und seine Starfield Kollegin Cissy Jones die Stimmen für die männlichen und weiblichen Protagonisten des Spiels sein sollten, aber als diese Idee verworfen wurde, erhielten sie stattdessen die Rollen der Gefährten Sam Coe und Andreja.

Toufexis lobte Bethesda für diese Entscheidung und sagte, dass in der Spieleindustrie "sobald du raus bist, bist du raus". In Anbetracht der Qualität der Stimmen für die Gefährten in Starfield ist es gut, dass niemand wegen der Entscheidung für einen stimmlosen Protagonisten einen Job verloren hat.

Was denkst du, sollten wir in zukünftigen Bethesda-Spielen mehr Protagonisten mit Stimme sehen?

Starfield

Ähnliche Texte

0
StarfieldScore

Starfield

KRITIK. Von Jonas Mäki

Es ist endlich an der Zeit, den Weltraum in Bethesdas erster brandneuer Spieleserie seit über 25 Jahren zu erkunden. Wir prüfen, ob das Weltraumabenteuer hält, was es verspricht...



Lädt nächsten Inhalt