Deutsch
Gamereactor
News

Sonic hat seine Stimme zurückbekommen

Roger Craig Smith vertont auch in Zukunft Sonics Videospielauftritte.

Im Januar verfasste der Synchronsprecher Roger Craig Smith einen Beitrag, der sich wie ein Abschied von seiner Rolle als Stimme des blauen Igels Sonic liest. Obwohl Sega die Situation nie offiziell kommentierte, wird vermutet, dass die Firma Ben Schwartz (den Sonic-Synchronsprecher aus dem ersten Sonic-Film) als Ersatz haben wollte. Smith begleitet die Marke jedoch seit 2010 und deshalb haben einige Fans die Meldungen gar nicht gut aufgenommen.

Gestern teilte der Amerikaner einen viel optimistischeren Ausblick mit uns: "Ich kann meine Dankbarkeit für die @Sonic_Hedgehog-Crew und -Community nicht voll ausdrücken. Ich hoffe, eure Unterstützung und Leidenschaft würdigen zu können, da ich offiziell wieder #SonicTheHedgehog in Spielen ausspreche. Ich kann es kaum erwarten, dass ihr seht, was wir geplant haben! Danke... aus tiefstem Herzen."

Hoffentlich werden wir heute Abend um 18:00 Uhr beim versprochenen Sonic-Event mehr Eindrücke von Sonics alter und neuer Stimme hören.

Sonic hat seine Stimme zurückbekommen


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.