Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Signalis

Signalis

Echos von Silent Hill und Resident Evil hallen durch die metallischen Flure, die die Bühne für das bisher beste Update des klassischen Survival-Horrors bilden.

HQ
HQ

In der geschäftigen Herbstsaison, wenn AAA-Titel am lautesten schreien, übersehen wir manchmal kleinere, aber ebenso aufregende Titel. SIGNALIS vom deutschen Zwei-Mann-Team rose-engine mit seiner offensichtlichen Liebe zu PlayStation 1-Survival-Horror-Titeln war auf meinem Radar, aber Ratten, nordische Götter und eine Invasion aus dem Weltraum trugen dazu bei, dass ich erst jetzt die retro-futuristischen Räume und Flure der Sierpinski-Basis erkundete. Und während eine Rezension hier etwa zwei Monate nach der Veröffentlichung ein wenig altbacken erscheinen mag, ist es ein "besseres spätes als nie-Szenario", denn SIGNALIS ist sowohl ein wunderschöner als auch verdrehter Liebesbrief an eine Vergangenheit, aus der er selten ausgesperrt wird, und ein unglaublich stilvoller Abstieg in einen kosmischen Albtraum, aus dem ich nie aufwachen wollte.

Auf den ersten Blick sieht SIGNALIS mit seiner Mischung aus Low-Poly- und Prerendering-Umgebungen wie eine völlig klassische Version der frühen Resident Evil- und Silent Hill-Titel aus, aber es dauert nicht viele Minuten, bis Rose Engines tadelloser Stilsinn sein Gesicht zeigt. Die Sierpinksi-Basis ist in einer dunklen Farbpalette gehalten, die mit Grau- und Brauntönen gefüllt ist, aber die klassische Third-Person-Erkundung wird oft durch Verschiebungen in die First-Person-Perspektive unterbrochen, während Sie wichtige Orte wie Aufzüge, Fernseher und Kommunikationsrelais untersuchen. Hier konkretisieren die vorgerenderten Bilder die detaillierte retro-futuristische Welt. Es ist ein Trick, den die Resident Evil-Spiele auch beherrschten, aber Rose Engine geht noch einen Schritt weiter, indem sie längere Sequenzen in der ersten Person einführt. Und dann sind da noch die Zwischensequenzen, die mit ihren scharfen Kanten und der auffälligen Verwendung von Rot zum Beispiel ganz anders aussehen als der Rest des Spiels. Zusammen mit der häufigen Verwendung von stilisierten Titelkarten, die neue Kapitel oder spezielle Räume einführen, verleihen sie SIGNALIS ein visuelles Aussehen, an das ich mich nicht erinnern kann. Es ist in gewisser Weise eklatant und eklektisch, aber Rose-Engine scheint so selbstbewusst in der Art und Weise zu sein, wie sie die verschiedenen Stile jonglieren, dass das Endergebnis völlig zusammenhängend erscheint.

Signalis
Werbung:
SignalisSignalisSignalis

Glücklicherweise schlägt hinter der tadellosen Präsentation ein Herz, das sowohl erzählerisch als auch mechanisch stark ist. Ersteres kanalisiert vor allem Silent Hill mit seiner zweideutigen Beziehung zur Realität und einer fehlenden Freundin, aber es fühlt sich nie kopiert an. Das liegt zum Teil an der Lage - der bereits erwähnten Sierpinski-Basis -, die mit ihrer Lage am Rande des Sonnensystems und dem retro-futuristischen Interieur weit entfernt von der stillen Stadt liegt. Das Gleiche gilt für die Repliken, die den Großteil der Besetzung des Spiels ausmachen. Künstliche Intelligenzen nach dem Vorbild echter Menschen aus Fleisch und Blut. Du bist selbst einer, und es ist deine Suche nach deiner Freundin Alina, die dich zur Sierpinski-Basis gebracht hat, wo du den meisten fremd bist.

Als Location eignet sich Sierpinski perfekt für diese Art von methodischem Survival-Horror. Ein Durcheinander von Zeiten, das sich bis in den Kern des Planeten und die unaussprechlichen Dinge, die sich in der Tiefe verstecken müssen, fortzusetzen scheint. Du beginnst oben und bewegst dich durch Erkundung, Kampf und Gehen langsam nach unten auf der Suche nach Antworten. SIGNALIS schwelgt im Unbekannten und Mehrdeutigen, aber Sie haben immer das Gefühl, dass Sie einen klaren Zweck haben, auch wenn alles um Sie herum offen für Interpretationen ist. Wie es bei gutem psychologischen Horror üblich ist, gibt es einen emotionalen Kern, der Sie vorwärts treibt - denken Sie nur an James Sunderlands Suche nach Antworten in Silent Hill 2. In SIGNALIS ist es die Beziehung zu Ihrer vermissten Freundin, eine Beziehung, deren Natur und Umstände ständig durch neue Enthüllungen verhandelt werden.

Um die zentrale Beziehung herum baut Rose-Engine eine beeindruckend gut gestaltete Welt durch Tagebücher, Tagebücher, Propagandaplakate und etwas so Trockenes wie Bedienungsanleitungen. Und unsere beiden Hauptcharaktere werden von Nebencharakteren mit vollständig abgerundeten Handlungsbögen flankiert. Ich denke tatsächlich, dass die Geschichte von SIGNALIS mit einem weniger detaillierten Universum gut funktioniert hätte, aber das unglaubliche Gefühl für den Ort, den das Spiel hat, wird zweifellos durch die Menge an Details verbessert. Ich muss vielleicht nicht wissen, wie es ist, auf allen Planeten und Kolonien des fiktiven Sonnensystems zu leben, aber deshalb lese ich immer noch mit großer Neugier darüber.

Werbung:

Alles in allem ist es eine große Freude, die Welt von SIGNALIS zu erkunden. Das Spiel entlehnt seine Struktur weitgehend von Resident Evil 2 mit seinen wenigen, großen Bereichen, die aus einer Vielzahl von Räumen und Fluren bestehen. Jeder Bereich ist wie ein Puzzle, bei dem Sie alles richtig zusammenpassen lassen müssen, aber sobald Sie zum nächsten übergegangen sind, wird die Tafel sauber gewischt - obwohl Sie natürlich Ihre verwendbaren Gegenstände behalten. Die Rätsel reichen von einfachen bis hin zu komplexeren Rätseln, bei denen Sie Informationen von mehreren verschiedenen Orten verbinden müssen. Einer meiner Favoriten durchstöberte medizinische Unterlagen, um eine Sozialversicherungsnummer zu finden, die ich in einer E-Mail gelesen hatte, die der Code für ein Schloss irgendwo anders in der Gegend sein sollte. Einige der esoterischen Rätsel beinhalten das Einstellen eines Radios auf die richtigen Frequenzen, um bestimmte Muster zu erzeugen, die Sie dann in der Umgebung identifizieren müssen, aber selbst in diesen Momenten findet SIGNALIS eine feine Balance zwischen der Herausforderung Ihrer kleinen Grautöne, ohne zu abstrakt oder unzusammenhängend zu werden. Das liegt vor allem an der unglaublich nützlichen Karte, die besonders interessante Orte bequem markiert und Türen farblich kenntlich macht, je nachdem, ob sie offen sind, mit einem Schlüssel oder ähnlichem geöffnet werden können oder gar nicht zugänglich sind. Ein großartiges Beispiel für eine Verbesserung der Lebensqualität, die dazu beiträgt, das Genre in die Moderne zu bringen, ohne seinen Geist zu beeinträchtigen.

Signalis
SignalisSignalisSignalis

Wie die Inspirationsquellen vermuten lassen, können Sie Sierpinskis Rätsel jedoch nicht in aller Ruhe lösen. Eine mysteriöse Krankheit hat die Bewohner der Basis heimgesucht und sie in verdrehte Fleischklumpen mit akutem Morddrang verwandelt. Die Feinde von SIGNALIS gibt es in einer Handvoll verschiedener Varianten desselben Typs, die mit einer Handvoll der offensichtlichsten Schusswaffen wie Pistole, Schrotflinte, Revolver und Granatwerfer ausgeschaltet werden können. Im Gegensatz zu den Inspirationsquellen müssen Sie sich keine Sorgen machen, nach oben oder unten zu zielen, stellen Sie nur sicher, dass Sie lange genug auf den Feind zielen, um effektiv zu treffen. Es ist ein funktionales, wenn auch unspektakuläres System, und oft lohnt es sich, pleite zu gehen, zumal die Termiten, die Feinde für immer unten bleiben lassen, knapp sind. Gerade das Ressourcenmanagement spielt eine große Rolle und endet als zweischneidiges Schwert. Im besten Fall zwingt dich dieser Aspekt dazu, darüber nachzudenken, was du auf deiner Reise wirklich brauchst, aber in SIGNALIS ist es so restriktiv, dass es oft notwendig ist, zur nächsten Truhe zurückzukehren oder dein letztes gespeichertes Spiel neu zu laden, um den richtigen Schlüsselgegenstand zu erhalten. In den frühen Bereichen des Spiels, in denen der Fortschritt linearer ist, ist dies kein großes Problem, aber gegen Ende, wo sich SIGNALIS deutlich mehr öffnet, ist es ein echtes Ärgernis.

Das Obige reicht jedoch bei weitem nicht aus, um meine Begeisterung für den Debüttitel von Rose Engine zu dämpfen. Mit seiner überragenden Präsentation, dem robusten Gameplay und der mehrdeutigen, emotionalen und vielschichtigen Erzählung ist SIGNALIS eines der großartigsten Spielerlebnisse, die ich in diesem Jahr erlebt habe. Es war die Präsentation, die meine Aufmerksamkeit auf sich zog, das Gameplay, das sie hielt, aber es ist die Geschichte, die meine Liebe zu SIGNALIS festigt und es zu meinem Lieblings-Indie des vergangenen Jahres macht.

HQ
09 Gamereactor Deutschland
9 / 10
+
Überragende und spielerische Präsentation, robustes Survival-Horror-Gameplay, vielleicht die beste Horrorgeschichte seit Silent Hill 2.
-
Ressourcenmanagement zu restriktiv.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
SignalisScore

Signalis

KRITIK. Von Ketil Skotte

Echos von Silent Hill und Resident Evil hallen durch die metallischen Flure, die die Bühne für das bisher beste Update des klassischen Survival-Horrors bilden.



Lädt nächsten Inhalt