Deutsch
Gamereactor
News
Sea of Stars

Sea of Stars verkauft sich am Tag der Veröffentlichung 100.000 Mal

Das ist eine riesige Zahl, wenn man bedenkt, dass es sowohl für PS Plus als auch für Game Pass verfügbar ist.

HQ

Sea of Stars war eines der am meisten erwarteten Spiele für JPRG- und Pixel-Art-Fans in diesem Jahr. Das Spiel, das als wahrer spiritueller Nachfolger des Klassikers Chrono Trigger aus dem Jahr 1994 angepriesen wird, wurde von Kritikern und Spielern gleichermaßen gelobt und hat derzeit einen Metacritic-Score von 88, obwohl er mit 93 seinen Höhepunkt erreichte.

Jetzt, da 24 Stunden vergangen sind, seit das Spiel auf PC und Konsolen veröffentlicht wurde (als Launch-Titel sowohl für Game Pass- als auch für PS Plus-Benutzer enthalten), hat der offizielle Account berichtet, dass sie am ersten Tag 100.000 Exemplare des Spiels verkauft haben. "Wir sind sprachlos. Vielen <3)".

Dank

Wir glauben auch, dass Sea of Stars eine der besten Überraschungen dieses produktiven Jahres 2023 ist, wie wir in unserem Testbericht kommentiert haben.

Haben Sie Sea of Stars ausprobiert? Denken Sie daran, dass Sie, auch wenn Sie kein aktives Abonnement für Sony- oder Microsoft-Dienste haben, jederzeit die kostenlose Demo ausprobieren können, die auf allen Plattformen verfügbar ist.

Sea of Stars

Ähnliche Texte

0
Sea of StarsScore

Sea of Stars

KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Sabotage Studio hat einen Liebesbrief an die JRPGs der 90er Jahre geschrieben, und wir sind beeindruckt davon.



Lädt nächsten Inhalt