Deutsch
Gamereactor
News
Rocksmith+
Feature: E3-2021-Berichterstattung

Rocksmith+ kehrt als kostenpflichtiges Lern-Abo zurück

Ubisoft will euren Musiklehrer ersetzen.

Auf dem Ubisoft-Forward-Showcase präsentierte uns Ubisoft das Lernprogramm Rocksmith+, das uns das Gitarre- und Bass-Spielen beibringen möchte. Das kostenpflichtige Abonnement verwendet eines eurer mobilen Geräte als Aufnahmequelle, um akustische oder elektrische Klänge zu erkennen und ins Spiel zu übertragen.

Ubisoft verspricht Lernvideos, Tutorials und viele personalisierte Einstellungsmöglichkeiten, mit denen sich Fortschritte leichter erreichen lassen. Sogar von Community-Unterstützung ist die Rede, was ein schöner Gedanke ist, so die Option denn auch besteht. Die Songauswahl wird im Laufe der Zeit wachsen und neben Lizenzen stellt der Publisher die Noten von offiziell unterstützten Liedern bereit.

Ein einziger Monat Rocksmith+ kostet 15 Euro, ein ganzes Jahr bekommt ihr für 100 Euro. Der Titel soll im Sommer auf dem PC starten (ihr könnt euch bereits für eine Closed Beta von Rocksmith+ auf dem PC anmelden) und bis zum Winter auf den Konsolen erhältlich sein. Irgendwann in Zukunft sollen auch mobile Geräte unterstützt werden.

Rocksmith+

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.