Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Artikel

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Unser schwedischer Sim-Racing-Connaisseur Petter Hegevall stellt euch einige der kommenden Rennspiele vor.

HQ
Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Gran Turismo 7

Am 4. März kehrt Polyphony Digital mit dem nächsten, nummerierten Spiel der Gran-Turismo-Reihe zurück und obwohl ich GT Sport gegenüber Gran Turismo 6 den Vorrang gebe, werden ich mich natürlich mit großem Eifer auf das neue PS5-Spiel stürzen. Es wird zum Start über 30 Strecken in unterschiedlichen Variationen geben und angeblich warten 420 Rennwagen auf uns (viele stammen aus GT 6 oder aus Gran Turismo Sport), was nach einer Menge Inhalt klingt. Die Entwickler behaupten, alles von Grund auf neu gestaltet zu haben, um die Leistung der Playstation 5 voll auszunutzen. Die Physik scheint weniger realistisch zu werden, als es bei Gran Turismo Sport der Fall war, das mit untersteuerten Fahrzeugen über die Stecken raste. Grafisch habe ich bislang auch noch nichts gesehen, das mich nachhaltig beeindrucken konnte. Trotzdem freue ich mich über den Fokus auf Styling und Tuning, denn das bekommt Polyphony eigentlich ganz vernünftig hin.

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

F1 2022

Obwohl Codemasters' offiziell lizensierte Formel-1-Reihe vor zehn Jahren etwas holprig startete, scheinen die Briten mittlerweile voll in der Spur zu stecken. F1 2021 war schlicht brillant, denn die Entwickler haben verstanden, was die Fans wollten: mehr Realismus. Die neuen Rennwagen von 2022 (die kleiner sind, weniger Motorenleistung haben und eine andere Aerodynamik aufweisen) sollen in den kommenden Jahren für packendere Rennen sorgen und wir sind gespannt, was Codemaster daraus macht.

Werbung:
Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Assetto Corsa 2

Als das keine italienische Studio Kunos Simulazioni 2020 ankündigte, dass sie Assetto Corsa Competizione weiter verbessern und gleichzeitig an Assetto Corsa 2 arbeiten würden, war von möglichen Veröffentlichung im Sommer 2023 die Rede. Trotzdem halten sich hartnäckige Gerüchte, laut denen das Spiel bereits im Herbst erscheinen könnte. Kunos arbeitet an einer Modernisierung der eigenen Grafik-Engine, die im ersten Teil zum Einsatz kam. Sie haben das solide Fundament immer weiter verbessert, unter anderem mit Mod-Unterstützung und einer Vielzahl an Fahrzeugen und -klassen. Und sie haben natürlich viel von der Arbeit an der Reifenphysik gelernt, als sie gemeinsam mit dem offiziellen GT3-Team an Assetto Corsa Competizione gearbeitet haben. Vielleicht haben wir ja Glück und an den Gerüchten ist etwas dran?

Werbung:
Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Dirt Rally 3.0

Trotz der wenigen Streckenabschnitte und den nicht vorhandenen Lizenzen moderner WRC-Fahrzeuge, ist Dirt Rally 2.0 der beste Rallye-Simulator aller Zeiten. Es wird das erste offizielle WRC-Spiel von Codemasters sein und mir ist zu Ohren gekommen, dass sich das Team für die Arbeiten am dritten Teil der Serie enorm vergrößert haben soll. Unbestätigten Informationen zufolge haben fast vierzig Leute die letzten 16 Monate intensiv daran gearbeitet, die Strecken der WRC-Saison 2022 realistisch umzusetzen. Laut diesen Infos wird das Spiel 50 reale Strecken enthalten und sie werden angeblich detailreicher und präziser dargestellt als je zuvor. Und es ist auch die Rede davon, dass Codemasters die Oberflächenphysik, das „Schotter-Gefühl" und den Sound überarbeitet haben soll - der war ja schon in Dirt Rally 2.0 fantastisch.

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

WRC 11

Ich will hier nicht auf KT Games rumhacken, denn das Studio hat sich über die Jahre kontinuierlich verbessert und einige sehr unterhaltsame Rallye-Spiele herausgebracht. Trotzdem war WRC 10 eindeutig unfertig, hässlich und die Physik war unterirdisch schlecht. Die Unterstützung von Lenkrädern und Pedalen war schwach und das Force Feedback so mager, dass mir der Geduldsfaden gerissen ist. Ich habe aufgegeben und würde WRC 11 am liebsten schon jetzt abschreiben, da ich bereits ganz genau weiß, was das Spiel bietet. Jährliche Veröffentlichungen einer offiziellen Lizenz haben das Problem, dass es quasi keine Zeit für große Veränderungen gibt und deshalb erwartet uns vermutlich eine Art Erweiterung von WRC 10. Mein Interesse daran hält sich sehr in Grenzen.

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Need for Speed 2022

Nach einer Reihe eher fader Need-for-Speed-Spiele haben Ghost Games EAs Vertrauen verloren, weshalb sie inzwischen an der Battlefield-Reihe arbeiten müssen. Die kreative Verantwortung der Serie liegt deshalb nun beim britischen Entwicklerteam von Criterion Games (bei denen viele Entwickler von Ghost Games untergekommen sind). Viele Fans wünschen sich seit Jahren ein Underground 3, aber wenn man bedenkt, wie wenig EA auf die Fans zu hören scheint, sind die Aussichten dafür nicht unbedingt rosig. Ich vermute, dass sich Criterion eher an Forza Horizon orientieren und eine offene Online-Spielwelt erarbeiten wird, die auf realen Schauplätzen basiert. In solchen Umgebungen ist es ein Leichtes, wilde Verfolgungsjagden mit der Polizei zu inszenieren. Vermutlich werden wir pünktlich zur E3 im Sommer mehr erfahren.

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Test Drive Unlimited: Solar Crown

Kylotonn, heute KT Games genannt, beschäftigt sich in letzter Zeit nicht nur mit der WRC-Reihe, sondern auch mit einem neuen Test Drive. Der letzte Ableger war der kostenlos spielbare Open-World-Racer Test Drive Unlimited 2, der uns vor elf Jahren riesig enttäuschte. In diesem Jahr kehrt die Reihe mit Solar Crown jedoch wieder zurück und das könnte tatsächlich spannend werden. Diesmal fahren wir durch eine 1:1 Umsetzung von Hong Kong und das mit der Physik-Engine von WRC 8.

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Dakar Desert Rally

Saber Interactive, das Studio hinter Snowrunner, macht sich langsam bereit, um im Herbst den Rallye-Simulator Dakar Desert Rally herauszubringen. Das Dakar-18-Team ist jetzt ein Teil von Saber und sie haben, zusammen mit den Leuten hinter Snowrunner, an einer Physik-Engine gearbeitet, die ein realistisches Fahrgefühl auf Sand und Stein erzeugen soll. Das wird benötigt, wenn wir mit Jeeps, Buggies, Motorrädern und Trucks über die staubigsten Pisten dieser Welt brettern wollen.

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Mario Kart 9

Es sind schon fast acht Jahre vergangen, seit Mario Kart 8 veröffentlicht wurde und dass es bisher noch keinen Nachfolger gab, ist wirklich erstaunlich. In der letzten Woche sind Gerüchte aufgekommen, denen zufolge sich Mario Kart 9 schon länger in der Entwicklung befindet und womöglich im Sommer erscheinen könnte. Außerdem war von einem „Kniff" die Rede, was alles und nichts bedeuten kann. Wir vermuten, dass sich die Fahrzeuge in bestimmten Streckenabschnitten eventuell in Flugzeuge verwandeln könnten, ähnlich wie bei Sonic Team Racing. Mal schauen. Ob hinter dem Gerede etwas steckt, können wir gar nicht schnell genug erfahren.

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Kartkraft

2022 soll der Early-Access-Erfolg Kartkraft fertig werden und darauf freuen wir uns riesig. Das Game simuliert Rennen mit all dem Grip, der Bodenhaftung und dem rohen Renngefühl, der im echten Motorsport eine Rolle spielt. In diesem Titel dreht sich alles um Bremspunkte und den perfekten Drehmoment.

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Grid Legends

Grid (2019) war, genau wie Dirt 5, ein sehr ödes und langweiliges Arcade-Rennspiel und das scheint genau das zu sein, was Grid Legends ebenfalls werden möchte. Die engen, urbanen Strecken sind immer extrem langweilig, deshalb vermute ich, dass die Story das interessante Element dieses Rennspiels werden könnte. Vielleicht retten starke Persönlichkeiten und ein gut strukturierter Karrieremodus das Spiel?

Racing Dreams: Auf diese Rennspiele freuen wir uns 2022

Forza Motorsport 8

Forza Motorsport 6 und besonders Forza Motorsport 7 waren keine besonders guten Spiele. Hoffentlich hat Turn 10 aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und orientiert sich wieder eher an Forza Motorsport 4. Die Mikrotransaktionen müssen weg und das gilt auch für die schrecklichen Player-Cards und den ganzen Quatsch. Der Fokus muss wieder auf realistischen Reifenmodellen liegen, die durch Daten von Pirelli untermauert werden. Reale, saubere und realistische Rennsimulation, das wünschen sich die Fans von Forza 8. Turn 10 will nach eigenen Angaben mit Spielen wie Assetto Corsa Competizione, iRacing und Automobilista 2 mithalten können, aber dafür müssen sie auch entsprechend abliefern. Wenn sie sich nicht von Gran Turismo 7 ablenken lassen, dann bin ich vorsichtig optimistisch. In den nächsten Monaten werden wir mehr erfahren, bevor Forza Motorsport 8 hoffentlich schon im Herbst erscheint.



Lädt nächsten Inhalt