Deutsch
Gamereactor
esports
Playerunknown's Battlegrounds

PUBG Nations Cup findet wieder in Südkorea statt

Und die Liste der teilnehmenden Mannschaften wurde bekannt gegeben.

HQ

Krafton hat angekündigt, dass die PUBG Nations Cup wieder in Seoul, Südkorea, stattfinden wird. An dem Turnier, das zwischen dem 15. und 17. September stattfinden soll, werden Nationen teilnehmen und versuchen, die Krone als beste PUBG-Region mit nach Hause zu nehmen, wobei Großbritannien anwesend sein wird, um seinen Titel zu verteidigen.

Was die teilnehmenden Mannschaften betrifft, so werden 16 Nationen anwesend sein, wobei diese sind; Vereinigtes Königreich, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, China, Chinesisch-Taipeh, Dänemark, Deutschland, Indien, Japan, Südkorea, Thailand, Türkiye, USA und Vietnam.

Die Teams werden in 18 Spielen gegeneinander antreten und um einen Anteil an einem Preispool von 300.000 US-Dollar kämpfen. Wenn das Turnier stattfindet, können Sie die Action gleich hier verfolgen.

Playerunknown's Battlegrounds

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt