Deutsch
Gamereactor
News
Dune: Part Two

Prinzessin Irulan ist die stillste Figur, die Florence Pugh je gespielt hat

Buchleser werden nicht sonderlich überrascht sein, wenn sie das hören.

HQ

Dune: Part Two erscheint in genau zwei Wochen. Nach einer langen Verzögerung von einem Veröffentlichungstermin im November kehren wir Anfang nächsten Monats endlich nach Arrakis zurück und sehen mit Paul, Stilgar, Chani und anderen ein paar bekannte Gesichter.

Es gibt jedoch auch einige neue Charaktere, die in Dune: Part Two eingeführt werden, darunter Prinzessin Irulan. Die Tochter des Kaisers, Irulan, hat nicht die größte Rolle in dem Buch, aber sie haben mit Florence Pugh ein schauspielerisches Schwergewicht engagiert, um sie zu spielen.

Im Gespräch mit dem SFX Magazine (via GamesRadar) sprach Pugh darüber, dass Irulan ein anderer Charakter ist als alles, was sie bisher gespielt hat. "Ich denke, sie ist wahrscheinlich eine der ruhigsten Figuren, die ich je gespielt habe", sagte sie. "Sie ist jemand, der ständig zuhört und immer lernt, und das war etwas, worüber ich mich so gefreut habe, als ich das Drehbuch gelesen habe. Ich habe immer zugegeben, dass sie sich immer bewusst war, vielleicht wenn andere Leute es nicht wussten, dass sie wahrscheinlich intern aufzeichnete, was vor sich ging. Sie ist kalkuliert."

"Ich glaube, das hat mich am meisten aufgeregt, jemanden zu sehen, der plant. Sie wissen nicht unbedingt, was sie planen, aber sie sind sich dessen bewusst und sie planen. Das ist ein sehr spannender Charakter, mit dem man arbeiten kann, weil man versucht herauszufinden, wo ihre Loyalitäten liegen, wo ihre Weisheit aufhört und was ihre Fähigkeiten sind. Und es mag nicht laut sein, und es mag nicht temperamentvoll sein, und es mag nicht so dumm sein, wie meine üblichen Charaktere es immer sind. Aber sie ist definitiv intelligent."

Wir müssen abwarten, wie Irulan in Dune: Part Two rüberkommt, wenn es am 1. März erscheint.

Dune: Part Two

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt