Deutsch
Gamereactor
News
Overkill's The Walking Dead

Overkill's The Walking Dead ist "in jedem Durchgang anders"

HQ

Wir hatten kürzlich das Vergnügen, Overkill Software zu besuchen. Und während wir dort waren, haben wir das Spiel des Studios im The Walking Dead-Universum in die Hände bekommen (ihr solltet euch unsere Vorschau ansehen), bevor wir mit den Entwicklern Saul Gascon und Almir Listo sprachen. Overkill's The Walking Dead wird sich von anderen Koop-Spielen des Studios unterscheiden: "Es ist ein Spiel, in dem man denken muss, man muss durch die Levels gehen und versuchen zu verstehen, wie man sich jeder Situation nähert, wie man jedes Rätsel löst, das einem im Weg steht", erklärte Gascon. "Und dann, wenn du etwas falsch machst, trifft die Scheiße den Ventilator richtig hart - und dann kommen die Walker rein." Brand Director Listo fügte hinzu: "Das Konzept Ebbe und Flut ist so wichtig für das Tempo des Spiels. Weil das Tempo ein Teil des Universums ist, ist es ein Teil von The Walking Dead."

Ein wichtiger Teil des Marketings für das Spiel war die CGI-lastige Einführung in die Charaktere des Spiels, und das ist etwas, das wir auch besprochen haben. Anscheinend wurde es so gemacht, damit "die Leute sich an sie gewöhnen können, an die neue Reihe von Charakteren, die die Geschichte für dieses Spiel aufbauen werden. Und dann versuchen wir der Gemeinschaft zu erklären, dass dies eine einzigartige Einstellung ist. Es ist ein Kanon, aber es ist eine einzigartige Geschichte. Es ist nicht wie die Fernsehsendung oder die Comics, es ist eine Geschichte, die sich parallel abspielt. Es könnte wie eine Sonderausgabe aus den Comics sein."

"Wichtig für uns ist, dass der Spieler wählt, wie er spielen will, und wir werden nur sicherstellen, dass der Weg, den sie wählen, Spaß macht und wiederspielbar ist, so dass jedes Mal, wenn sie das Level spielen, das Erlebnis anders sein wird", schloss Gascon. Overkill's The Walking Dead wird am 8. November PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

HQ
Overkill's The Walking Dead

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt