Deutsch
Gamereactor
News
Rainbow Six: Siege

Operatoren aus Afrika und Norwegen stürmen Rainbow Six: Siege in Steel Wave

Wir müssen auf sie noch einige Wochen warten.

HQ

Ubisoft hat sich seit letzter Woche auf die zweite Phase im fünften Jahr von Rainbow Six: Siege vorbereitet und verschiedene Aktionen gestartet, um uns mit den neuen Inhalten vertraut zu machen. Die Saison mit dem Titel "Steel Wave" führt einen norwegischen und einen afrikanischen Operator ein. Der Angreifer Ace aus dem hohen Norden wirft Haftbomben, während die Südafrikanerin Melusi mit etwas namens "Banshee Sonic Defense" unvorsichtige Aggressoren verlangsamen kann.

Die beiden Operatoren werden nicht die einzigen Neuerungen in der kommenden Saison bleiben, denn die Karte mit dem vielsagenden Namen "Haus" wurde ebenfalls überarbeitet (es gibt ein neues Gebiet auf der Südseite). Außerdem hat Ubisoft Detailoptimierungen an bestehenden Operatoren vorgenommen und um das Ganze abzurunden, schreibt Ubisoft in ihrem Beitrag über Änderungen am Matchmaking-System.

HQ
Rainbow Six: Siege

Ähnliche Texte

0
Rainbow Six: SiegeScore

Rainbow Six: Siege

KRITIK. Von Anders Mai

Ubisofts populärer Shooter kehrt nach Rainbow Six: Vegas 2 von 2008 wieder zurück. Ist Siege nun das Spiel, auf das die Fans gewartet haben?



Lädt nächsten Inhalt