Deutsch
Gamereactor
News

Nintendo verabschiedet sich von Marios Stimme im Video

Shigeru Miyamoto teilt Erinnerungen mit Charles Martinet und erklärt seine neue Rolle.

HQ

Letzten Monat gab Nintendo bekannt , dass Charles Martinet Mario und andere Charaktere in den Spielen des Unternehmens nicht mehr sprechen wird. Martinet wird stattdessen ein sogenannter Mario-Botschafter sein, etwas, von dem der Mann selbst kürzlich sagte, er wisse nicht genau, was das bedeutet. Jetzt wissen wir ein bisschen mehr darüber.

Das japanische Unternehmen hat das Video von Shigeru Miyamoto und Charles Martinet veröffentlicht, das sie uns bereits im August versprochen haben. Mr. Miyamoto und Martinet schwelgen in Erinnerungen und teilen ihre Leidenschaft für Mario und seine Freunde, aber wir erfahren auch mehr darüber, was die Rolle des Mario-Botschafters bedeutet. Nicht, dass es etwas wirklich Neues wäre, denn es wird nur wiederholt, dass er die Welt bereisen, Autogramme geben, die ikonischen Stimmen singen und allgemein mit den Fans interagieren wird.

Trotzdem ist es schön zu sehen, dass Martinet, der in zehn Tagen 68 Jahre alt wird, so lebendig und leidenschaftlich für das Mario-Universum ist, also ist es schön zu wissen, dass er nirgendwo hingeht... abgesehen davon, dass ich keine Stimmen in Nintendo-Spielen mache.

HQ
Nintendo verabschiedet sich von Marios Stimme im Video


Lädt nächsten Inhalt