Deutsch
Gamereactor
News
Halo Infinite

Neuer Art Director von Halo soll "eine sehr aufregende neue Ära" einleiten

Es scheint, als hätte 343 Industries ein neues Halo-Projekt gestartet.

HQ

Das letzte Jahr war sowohl ein süßes als auch ein saures Jahr für 343 Industries, in dem zu Beginn etwa 100 Mitarbeiter ihren Job verloren, gefolgt von einem großartigen Herbst, in dem die Spieler dank der hervorragenden Season 5: Reckoning und der brillanten Forge-Ergänzungen zu Halo Infinite zurückkehrten.

Und jetzt scheinen sie für einige großartige neue Abenteuer zu planen und stellen tatsächlich wieder Leute ein, einer von ihnen ist Chris Matthews - zuvor Art Director für Gears of War, Battlefield und Forza Motorsport. Diesen Schritt verriet er selbst in seinem LinkedIn-Profil, wo er auch sagt, dass er Halo in aufregende neue Zeiten führt:

"In einer äußerst turbulenten Branche ist es schwer, den Beginn von etwas Neuem zu feiern - aber ich bin unglaublich stolz darauf, als Studio Art Director zu 343 Industries zu kommen.

Dies war der Höhepunkt von über einem Jahrzehnt Arbeit, Lernen und Wachstum als Art Director und ich könnte nicht aufgeregter sein über die Möglichkeit, Halo in eine sehr aufregende neue Ära zu führen."

Die Halo-Community diskutiert bereits über diesen letzten Satz, aber vor ein paar Monaten gab es ein Gerücht, das behauptete, dass 343 Industries derzeit ein neues Halo entwickelt, das die Unreal Engine 5 anstelle der hauseigenen Slipspace Engine verwendet. Wir wissen zwar nicht, ob diese " sehr aufregende neue Ära" etwas mit diesem Projekt zu tun hat, aber es scheint ziemlich plausibel zu sein.

Halo Infinite

Ähnliche Texte

0
Halo Infinite (Kampagne)Score

Halo Infinite (Kampagne)

KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Mit Halo Infinite müssen sich 343 Industries der ultimativen Aufgabe stellen und beweisen, dass sie die rechtmäßigen Verwalter der Master Chief-Saga sind.



Lädt nächsten Inhalt