Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Sonic Superstars

Neue Eindrücke von Sonic Superstars: Wir testen neue Level im Koop-Modus

Eine Demo, die auf der Gamescom veröffentlicht wurde, erinnerte uns daran, wie es war, Sonic mit jemandem neben dir zu spielen... und einen neuen Freund zu finden.

HQ

Die Eröffnungszeile mag ein wenig prätentiös klingen, aber sie veranschaulicht perfekt die Gefühle, die ich bei dem kurzen Test von Sonic Superstars hatte, den ich letzte Woche auf der Gamescom gesehen habe. Das neue 2,5D-Side-Scrolling-Abenteuer ist eine sentimentale Rückkehr zu den klassischen Titeln der 90er Jahre, aber für viele auch ein willkommener erster Vorgeschmack auf eine Praxis, die in den letzten Jahrzehnten in Ungnade gefallen ist: den lokalen Multiplayer.

Sonic SuperstarsSonic Superstars

Deshalb werde ich in diesen neuen Eindrücken nicht zu sehr auf die unterschiedlichen Kräfte bzw. Fähigkeiten der vier Hauptcharaktere eingehen, denn das wurde von meinem Kollegen David in seiner Vorschau während des Summer Game Fest im Juni bereits hervorragend erklärt. Nein, dieses Mal möchte ich über die Neuerungen in dieser neuen Demo sprechen, die zum ersten Mal in Köln gezeigt wird: die beiden neuen Level und den Koop-Modus.

Als die Presse den kleinen Raum betrat, den Sega eingerichtet hatte, eilten sofort andere Journalisten zu den einzelnen Spielstationen. Das macht Sinn. Du hast mehr Kontrolle über das Spiel und kannst nach Belieben mit jedem Charakter oder mit dem Emerald Powers experimentieren. Aber da wir das alles schon erlebt hatten, entschied ich mich, für einen Moment allein in einer Zweisitzerkabine zu sitzen, um zu sehen, ob ich mit jemandem spielen könnte. Schließlich setzte sich ein anderer Journalist hin, vielleicht ein wenig desorientiert, weil er nicht damit rechnete, einen Bildschirm mit jemandem teilen zu müssen, und wir konnten anfangen zu spielen.

Werbung:
Sonic SuperstarsSonic SuperstarsSonic Superstars

Bei der Charakterauswahl habe ich ihm die Wahl gelassen, Sonic zu wählen, und ich habe mich für Amy Rose entschieden: Ihr Doppelsprungsystem und ihr Hammer machen sie zu einer perfekten Wahl für weniger erfahrene Spieler wie mich, da sie es einem ermöglicht, sich selbst zu retten und Hindernissen ohne allzu große Anstrengung auszuweichen (Takashi Iizuka selbst hat mir auch erzählt, dass sie die ideale Wahl für Neuankömmlinge in einem Interview, das Sie bald sehen können). Und dann kommen wir zum Auswahlbildschirm der North Star Islands-Ebene. Obwohl auch Bridge Island und Speed Jungle verfügbar waren, bot diese Demo zum ersten Mal die Stufen Pinball Carnival Zone und Cyber Station Zone an, also wechselten wir beide ein paar Worte und beschlossen, die erste zu betreten. Pinball Carnival sieht aus wie ein Zirkus oder ein Vergnügungspark mit vielen Plattformen, auf denen du mit den Bumpers (Türstehern) clever umgehen musst, um durchzukommen. Es gibt auch die Flippers, bei denen du hüpfen musst, um die Ringe zu erhalten und auf die Bonusstufen zuzugreifen. Aber um sie zu erreichen, müssen Sie sich mit Ihrem Partner abstimmen.

Ihr seht, ich bin normalerweise ein Einzelspieler, wenn ich Multiplayer spielen muss, empfinde ich es normalerweise als eine etwas kalte Erfahrung, aber das hat mich nicht davon abgehalten, das Gefühl zu haben, dass ich mit Sonic Superstars nicht nur einen zweiten Spieler brauchte, um bestimmte Züge auszuführen (obwohl wir bis zu vier Spieler auf dem Bildschirm sein konnten), sondern ich genoss es auch, ihn dort zu haben. Keine zwei Charaktere können im Spiel gleich sein, wenn also dein Partner Sonic wählt, kannst du nicht mehr auch den blauen Igel wählen, was dich auch dazu zwingt, dir eine grundlegende gemeinsame Strategie auszudenken. Mein Partner sorgte mit Sonic für Geschwindigkeit, während ich der Backup war, als er auf die Bremse trat und ins Leere zu fallen drohte. Das Schöne am Koop-Modus ist, dass, solange Sie Ringe in der Tasche haben und ein Spieler noch auf dem Bildschirm ist, wenn ein anderer zurückfällt oder zurückbleibt, er sofort auf die gleiche Position und Geschwindigkeit zurückgebracht wird. Mehr als einmal blieb ich stecken und konnte nicht mehr raus, und es war mein Partner, der sich vorwärts bewegte, und ein anderes Mal rettete ich ihn dank Amys Doppelsprung selbst aus der misslichen Lage.

Sonic SuperstarsSonic SuperstarsSonic Superstars
Werbung:

In den Bonusstufen gibt es auch eine wichtige Koordinationskomponente, da es Schalter gibt, die die Ausrichtung des Abschnitts ändern, in dem Sie vorwärts gehen müssen, um am Ende eine große Münze einzusammeln. Wenn Sie es zum falschen Zeitpunkt aktivieren, kann dies dazu führen, dass Sie oder Sie beide stürzen, also müssen Sie vorsichtig sein. Die Bühne dreht sich bereits in sich selbst, daher ist es am besten, den Durchgangsbereich nicht zu sehr zu blockieren, denn in diesen Bereichen gibt es keine zweite Chance wie in der normalen Zone.

Nicht ohne einige Mühe erreichten wir die letzte Konfrontation mit dem Boss der Zone und gingen beim ersten Mal als Sieger hervor. Ein schneller Fauststoß, und jetzt war es an der Zeit, zu versuchen, Cyber Station Zone zu schlagen. Dieser mit vielen Neonlichtern gestaltete Bereich, der wie aus dem Film Tron aussah, war wesentlich anspruchsvoller als der erste und zwang uns, viel aufmerksamer und konzentrierter zu sein. Für dieses Level tauschten wir die Rollen und er entschied sich für Knuckles, während ich Tails eine Chance gab. Auch hier waren die Fähigkeiten des kleinen zweischwänzigen Fuchses meine Rettung, da er sich in der Luft halten und auch seinen Partner halten kann, um ihn in neue Gebiete zu heben. Was die Details des Levels betrifft, so haben die Charaktere hier ein pixeliges Aussehen und durchlaufen verschiedene Geschwindigkeitsspinner, bis sie einen Bereich mit einem großen Fisch erreichen, der die Bühne auf seinem Weg zerstört, und wir haben nicht weniger als fünf Versuche gebraucht, um ihn zu überwinden.

Ich weiß nicht, ob Sie es bemerkt haben, aber zu diesem Zeitpunkt waren wir ungefähr 35 Minuten im Spiel, und zwei völlig Fremde, die nicht einmal eine gemeinsame Sprache sprachen, rissen bereits Witze und unterhielten sich, als würden wir uns seit Jahren kennen. Das ist die Stärke von Sonic, und deshalb denke ich, dass der Koop-Modus sein größter Vorteil ist, gegenüber dem neuen Emerald Powers, der verbesserten Grafik (die fantastisch ist) und der flüssigen und reaktionsschnellen Steuerung. Als wir diesen Raum nach etwas mehr als einer halben Stunde verließen, trennten wir uns mit einem Händedruck und dem Versprechen, in Zukunft wieder zu spielen. Ich habe mich mit Sonic Superstars angefreundet, und ich hoffe, dass ich noch ein paar Leute davon überzeugen kann, es am 17. Oktober mit mir auszuprobieren.

Sonic SuperstarsSonic SuperstarsSonic Superstars

Ähnliche Texte

0
Sonic SuperstarsScore

Sonic Superstars

KRITIK. Von Petter Hegevall

Das Team hinter Balan Wonderland ist zurück und versucht, seinen Ruf mit diesem rasanten Familienabenteuer wiederherzustellen.



Lädt nächsten Inhalt