Deutsch
Gamereactor
News
Feature: E3-2021-Berichterstattung

Microsoft möchte Angebotsvielfalt vom Xbox Game Pass ausweiten

Auch der finanzielle Aspekt spiele eine Rolle.

Microsoft hat vor dem E3-Trubel eine Pressekonferenz veranstaltet und auf dieser Veranstaltung über verschiedene Bereiche ihres Xbox-Geschäftsmodells gesprochen. Die Managerin Liz Hamren, verantwortlich für die Xbox-Sparten "Erfahrungen und Plattformen", sprach in diesem Rahmen darüber, den Xbox Game Pass in Zukunft für mehr Leute interessanter zu gestalten. Das kostenpflichtige Abo mit weiteren Spielen immer weiter vollzustopfen, scheint nicht die einzige Idee zu sein, über die Microsoft nachdenkt:

"Wir müssen innovativ sein, um unsere Spiele und Dienste mehr Menschen auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Und wir untersuchen, wie wir neue Abonnementangebote für den Xbox Game Pass einführen können. Der Punkt ist, dass wir kreativ und dynamisch darüber nachdenken, wie man allen Menschen auf der Welt die Freude und die Gemeinschaft des Spielens vermitteln kann - über Geräte, Regionen und finanzielle Realitäten hinweg."

Wir können uns vorstellen, dass es in Zukunft noch dedizierte Angebote für Xbox Cloud Gaming geben könnte oder dass der Preispunkt sinkt, wenn man auf einen Teil der Auswahl/Qualität verzichtet.

Microsoft möchte Angebotsvielfalt vom Xbox Game Pass ausweiten

Quelle: VGC.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.