Deutsch
Gamereactor
News
Mega Man Legacy Collection 2

Mega Man Legacy Collection 1 und 2 erscheint im Mai für Nintendo Switch

Laut Capcom können wir die Spiele zusammen oder getrennt erwerben.

HQ

Im Dezember haben Mega Man-Fans von Capcom einige überraschende Nachrichten erhalten. Mit Ankündigungen zu Mega Man 11, der Mega Man X-Sammlung und der Portierung von beiden Retro-Titel Mega Man Legacy Collection und Mega Man Legacy Collection 2 konnte der Publisher mächtig Aufsehen erringen, doch Details waren Ende des Jahres rar gesät. Nun hat uns Capcom verraten, dass Mega Man Legacy Collection und Mega Man Legacy Collection 2 am 22. Mai auf der Nintendo Switch erscheinen werden. Es wurde ebenso bestätigt, dass eine Edition mit beiden Spielen in den physischen Verkauf gelangen wird, allerdings wird nur die erste Sammlung der Retro-Mega Man-Spiele auf die Cartridge gelangen - die Mega Man Legacy Collection 2 wird auf einem Download-Code beiliegen.

Das Bundle enthält dafür ein besonderes Reinigungstuch passend zum 30. Geburtstag der Serie und kostet 40 Euro. Wer die Titel digital kauft spart fünf Euro (Collection 1 kostet 15 Euro, Collection 2 für 20 Euro). Mega Man Legacy Collection 2 unterstützt übrigens Amiibos und Capcom hat nun verraten, was die Nutzung der Sammelfiguren konkret bewirkt. Wer den goldenen oder einen regulären Mega Man auf die Konsole stellt erhält Zugang zu den sieben zusätzlichen Fan-Leveln, die bislang exklusiv der Nintendo 3DS-Version vorbehalten waren. Das ist eine nette kleine Möglichkeit, um unsere Skills zu testen.

HQ
Mega Man Legacy Collection 2

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt