Deutsch
Gamereactor
News

Mario wird nicht mehr von Charles Martinet gesprochen

Sollte Chris Pratt ihn ersetzen? Wir machen aber keine Witze.

HQ

Kurz nachdem sie sich über die Enthüllung des Spiels gefreut hatten, begannen viele zu spekulieren, dass Mario in Super Mario Bros. Wonder neu besetzt worden war. Es stellt sich heraus, dass es wahr ist, aber die Neuigkeiten sind noch größer als das.

Nintendo gibt bekannt, dass Charles Martinet, der Mann, der Mario, Luigi, Wario, Waluigi und anderen Charakteren in der Geschichte des Unternehmens seine Stimme gegeben hat, sich von der Stimme dieser geliebten Charaktere zurückziehen wird. Stattdessen wird er die Marke als sogenannter Mario-Botschafter repräsentieren, was bedeutet, dass er weiterhin um die Welt reisen wird, um seine Liebe zu Nintendos ikonischen Charakteren mit dem Rest von uns zu teilen.

Wir erfahren nichts darüber, wer ihn ersetzt, aber hoffentlich erfahren wir mehr darüber und mehr, wenn Martinet und Shigeru Miyamoto "zu einem späteren Zeitpunkt" eine Videobotschaft teilen.

Danke für die 30 Jahre, in denen ich Mario seine Stimme gegeben habe, Charles!

Mario wird nicht mehr von Charles Martinet gesprochen


Lädt nächsten Inhalt