Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Mario vs. Donkey Kong

Mario vs. Donkey Kong Hands-on: Ein Fass voller Lacher

Wir haben uns Nintendos Remake des klassischen Puzzle-Plattformers angesehen.

HQ

Mario vs. Donkey Kong auf der Switch reiht sich nahtlos zwischen dem Super Mario RPG -Remake und Paper Mario: The 1000 Year Door ein und bietet uns einen weiteren frischen Blick auf ein klassisches Mario-Spin-off. Wenn Sie den originalen Game Boy-Titel von 2004 noch nicht gesehen haben, machen Sie sich keine Sorgen, ich auch nicht, aber das hält niemanden davon ab, Spaß mit diesem lebendigen Puzzle-Plattformer zu haben.

Es lohnt sich, den Puzzle-Teil dieses Spiels hier zu betonen. Mario vs. Donkey Kong könnte dich zuerst denken lassen, dass es sich um eine Art Kampfspiel handelt, aber es ist tatsächlich ein starkes Puzzlespiel. Jedes Level besteht aus zwei kleinen Bereichen, die je nach Welt, in der du dich befindest, unterschiedliche Mechaniken haben, mit denen du herumspielen kannst. Du kannst ein wenig erkunden, indem du die R-Taste gedrückt hältst, um zu sehen, wo sich die Sammelgeschenke auf einer Karte befinden, aber ansonsten sitzt das, was du bekommst, ziemlich genau vor dir.

HQ

Das Gameplay erfordert weniger präzises Springen und Laufen, sondern mehr Planung vom Spieler. Es gab noch keine wirklichen Kopfzerbrechen für mich, aber die Zusammenstellung Ihrer Strategie und die anschließende Ausführung können einige Zeit in Anspruch nehmen, was in Mario vs. Donkey Kong von entscheidender Bedeutung ist. Bisher war der Timer nicht allzu drückend, aber es gibt viele Möglichkeiten, ihn zu umgehen, wenn du mehr Zeit in einem Level verbringen musst.

Werbung:

Jedes Mal, wenn du in einem Level erfolgreich bist, kommst du dem Aufspüren von Donkey Kong ein Stück näher, der einen Haufen Mario-Spielzeug namens Mini-Marios gestohlen hat. Diese Geschichte fühlt sich auch 20 Jahre nach der Veröffentlichung des Originalspiels ziemlich passend an, denn im Zeitalter der Funko- und Amiibo-Sammler kann man sich leicht vorstellen, dass jemand einen überdimensionalen Affen jagt, um eine Sammlung von Plastikfiguren zu finden. Außerdem stelle ich mir gerne vor, dass Mario mit diesem Merchandising einen fetten Batzen Geld verdienen wird, so dass es ihm noch mehr Grund gibt, Donkey Kong zu jagen. Am Ende jeder Welt hast du die Möglichkeit, nach einem weiteren Rätsel, bei dem du deinen Mini-Marios anführst, um einige Buchstaben zu sammeln, gegen Donkey Kong zu kämpfen. Normalerweise musst du in diesen Kämpfen gegen DK fallenden Hindernissen, Fässern und mehr ausweichen, bis du etwas wieder aufheben und auf ihn zurückwerfen kannst. Spülen und wiederholen Sie den Vorgang, bis er in die nächste Welt übergeht. Es ist einfach, aber es funktioniert, und die Levels sind schnell genug, dass ich mich noch nicht gelangweilt habe.

Mario vs. Donkey Kong

Du musst nicht nur herausfinden, was in jedem Puzzle-Level zu tun ist, sondern dich auch an ein paar einfache Mechaniken gewöhnen, damit alles funktioniert. Mario kann alles aufheben, von Mülltonnen bis hin zu Gegnern (solange er mit dem Kopf voran auf ihnen landet), um voranzukommen. Das Herumwerfen von Dingen macht so viel Spaß, wie man es erwarten würde, man kann einfach nur Feinde von der Karte schießen, wenn man will. Ich würde sogar davon abraten, da Gegner, die komplett verschwinden, auf derselben Plattform wieder auftauchen, auf der sie begonnen haben, was zu mehreren peinlichen Todesfällen geführt hat.

Marios Handstand ist wahrscheinlich mein bisheriger Favorit in diesem Spiel, und sei es nur, weil es beeindruckend ist, diesen rundlichen kleinen Klempner auf seinen Händen laufen zu sehen und dann zu einem doppelten Frontflip überzugehen. Seine Kernkraft muss wahnsinnig sein. Marios Handstand kann dir helfen, höhere Plattformen zu erreichen, wie du dir vielleicht denken kannst, aber er macht dich auch unverwundbar gegen herabfallende Gegenstände, selbst wenn sie dich direkt am Kopf zu treffen scheinen. Diese einfachen Mechaniken sind in Mario vs. Donkey Kong nett, aber sie verleihen dem Gameplay nicht wirklich viel Tiefe.

Werbung:
Mario vs. Donkey Kong

Wenn Sie auf der Suche nach einer richtigen rätselhaften Herausforderung sind, Mario vs. Donkey Kong hat mir noch keine zur Verfügung gestellt. Ich stehe noch am Anfang und erwarte, dass die Herausforderung zunehmen wird, aber abgesehen von ein paar einfachen Fehlern in einem Duell mit Donkey Kong lief es ziemlich reibungslos. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass eine ernsthafte Herausforderung hier nicht das Ziel ist, also werde ich dafür nicht zu hart sein. Die helle und schöne Grafik zusammen mit dem soliden Level und der Gegnervielfalt, gepaart mit dem entzückenden "Yippee"-Geräusch, das jeder Mini-Mario macht, sobald er gerettet wurde, hat es mir ermöglicht, bisher einen guten Teil der Zeit mit Mario vs. Donkey Kong zu verbringen, und ich freue mich darauf, mit dem Rest dieses neuesten Beispiels in Nintendos Engagement für den Klempner weiterzumachen.

Mario vs. Donkey Kong

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt