Deutsch
Gamereactor
News
Bloodstained: Ritual of the Night

Kingdom Two Crowns unterstützt Bloodstained: Ritual of the Night

Im Metroidvania wartet neuerdings ein klassischer Retro-Modus im 8-Bit-Look auf euch.

HQ

Der Action-Plattformer Bloodstained: Ritual of the Night wurde diese Woche mit neuen Inhalten erweitert, darunter auch der zuvor angekündigte 8-Bit-Classic-Modus. Zu unserer Überraschung hat sich Artplac Inc. obendrein mit dem Publisher Raw Fury zusammengetan und eine Kollaboration mit dem Strategietitel Kingdom Two Crowns auf die Beine gestellt.

Im Classic-Mode könnt ihr fünf Level in einem reduzierten 8-Bit-Stil abschließen, die jeweils mit eigenem Bosskampf auskommen. Miriam kann in der dämonische Burg allerdings nur auf ihr Schwert und ihre Peitsche setzen, deshalb solltet ihr euch auf eine Herausforderung einstellen. Habt ihr den Modus geschafft, wird euer Versuch in Abhängigkeit der benötigten Zeit, der Anzahl der Tode und natürlich eurer Gesamtpunktzahl bewertet. Ihr könnt diese Spielvariante im Extra-Menü finden.

Das Crossover mit Kingdom Two Crowns bringt unter anderem eine neue 2D-Ebene hervor, die auf der modernen Pixellandschaft des Spiels basiert. Wer dieses Gebiet findet und den neuen Bossgegner besiegt, erhält eine besondere Krone als Belohnung. Mit diesem Ausrüstungsgegenstand wird euer erlittener Schaden reduziert, allerdings findet ihr fortan weniger Gold. All diese Inhalte stehen ab sofort in sämtlichen Spielversionen von Bloodstained: Ritual of the Night zur Verfügung.

HQ
Bloodstained: Ritual of the Night
Hier seht ihr das Crossover-Level im Stil von Kingdom Two Crowns
Bloodstained: Ritual of the NightBloodstained: Ritual of the Night
Ein Blick auf den Classic-Mode.

Quelle: Artplay, Twitter.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.