Deutsch
Gamereactor
lifestyle
The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

KFC bot 10,000 US-Dollar für jemanden, der in Tears of the Kingdom einen Eimer Brathähnchen zubereitet

An dem Speedrunning-Wettbewerb nahmen Tausende von Teilnehmern teil.

HQ

KFC hat sich wieder einmal mit Spielern zusammengetan, um The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom-Spielern eine Speedrunning-Herausforderung zu bieten. Die Herausforderung ist als Recipe Run bekannt und erforderte von den Spielern, ihren eigenen Eimer Brathähnchen im Spiel zusammenzustellen.

Brathähnchen ist in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom kein herstellbarer Gegenstand, und so wurden die Spieler stattdessen damit beauftragt, Öl, Hühnchen und elf Kräuter und Gewürze zu kombinieren, um ihre eigene Version von KFC zusammenzubrauen.

Für den Gewinner des ersten Platzes gab es einen Hauptpreis von 10.000 US-Dollar. Aber für diejenigen, die an der Herausforderung teilnahmen, konnten sie einen Gutschein für eine kostenlose Mahlzeit bei KFC verdienen. Nicht schlecht, um in einem Videospiel einfach etwas zu essen zuzubereiten. 17 Länder waren mit Tausenden von Teilnehmern beteiligt, und Sie können sich unten ein Video ansehen, das mehr verrät:

Werbung:
The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt