Deutsch
Gamereactor
News
Immortals of Aveum

Immortals of Aveum wird wahrscheinlich im Game Pass und PlayStation Plus erscheinen

Der CEO von Ascendant Studios ist sich "ziemlich sicher", dass es bei diesen Diensten landen wird.

HQ

Immortals of Aveum war vielleicht nicht das Durchbruchsdebüt für Ascendant Studios, aber in dem vollgepackten Jahr 2023 war es für viele Spiele unglaublich schwer, ihre Spuren zu hinterlassen. Schlechte Verkäufe führten zu Entlassungen im Studio, und obwohl es nicht viel Hoffnung in Bezug auf das Spiel zu geben scheint, besteht immer die Chance, dass Immortals of Aveum im Game Pass und PlayStation Plus gedeihen könnte.

Im Gespräch mit Windows Central ist sich Bret Robbins, CEO von Ascendant Studios, "ziemlich sicher", dass das Spiel für beide Abo-Dienste verfügbar sein wird. "Sicherlich bieten Ihnen diese Dienste einen breiteren Trichter", sagte er. "Es könnten sich mehr Leute mit dem Spiel beschäftigen, das ist immer gut." "Wir sprechen mit [Sony und Microsoft] darüber, das Spiel auf diese beiden Dienste zu bringen. Wir haben noch kein Datum, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es passieren wird."

Robbins sprach auch über das vollgepackte Jahr 2023 und wie es zu einem mangelnden Interesse an Immortals of Aveum beigetragen hat. "Ich habe noch nie ein Jahr wie dieses erlebt", sagte er. "Es ist immer schwer, den Lärm zu durchbrechen, wenn man eine neue IP oder ein Studio ist, von dem die Leute noch nie zuvor gehört haben. Der Versuch, ein Bewusstsein für uns zu schaffen, war sehr, sehr schwierig. Es ist immer schwer für eine neue IP und dieses Jahr hat es noch zehnmal schwieriger gemacht."

Würdest du Immortals of Aveum im Game Pass/PlayStation Plus spielen?

Immortals of Aveum

Ähnliche Texte

0
Immortals of AveumScore

Immortals of Aveum

KRITIK. Von Eirik Hyldbakk Furu

Ascendant Studios hat einen erstaunlichen Start hingelegt, denn dies ist einer der besten Ego-Shooter seit Jahren und ohne Zweifel der Beginn eines fantastischen Franchise.



Lädt nächsten Inhalt