Deutsch
Gamereactor
News
Crash Bandicoot 4: It's About Time

Im März springt Crash Bandicoot 4 zurück durch die Zeit auf Nintendo Switch

Toys for Bob bestätigen, dass sie den herausfordernden Plattformer im Verlauf des Jahres auch auf dem PC veröffentlichen wollen.

Es gab bereits viele solide Hinweise, die andeuteten, dass Crash Bandicoot 4: It's About Time auf der Nintendo Switch erscheinen wird und nun haben wir die Bestätigung. Der Titel wird am 12. März 2021 auf der Nintendo Switch veröffentlicht, zusammen mit den neuen Current-Gen-Versionen des Spiels für PS5 und Xbox Series. Der Titel wird außerdem noch in diesem Jahr auf dem PC landen, dort allerdings ausschließlich im Battle.net-Client bereitstehen.

Creative Director Lou Studdert bestätigte gegenüber Pushsquare , dass die Switch-Version im TV-Modus mit Full-HD-Auflösung (1080p) bei 30 Bildern pro Sekunde läuft, während der Handheld eine Darstellung von 720p zulässt. Der Entwickler sagte, es sei "ein großes Unterfangen gewesen, alle Elemente auf der tragbaren Hardware funktionsfähig zu halten, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten, [der] auch funktioniert."

Die Hybridversion liegt preislich bei 45 Euro, während Xbox-Series- und PS5-Nutzer weiterhin 70 Euro für das Spiel zahlen. Besitzer des Xbox-One-/Playstation-4-Spiels müssen für den Upgrade-Patch keine zusätzlichen Kosten zahlen. Crash 4 soll auf den aktuellen Konsolen natives 4K bei 60 Bildern pro Sekunde liefern, ausgenommen davon ist die Xbox Series S, die laut Activision "auf 4K hochskalieren"

Crash Bandicoot 4: It's About Time

Quelle: Nintendolife, Activision.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.