Deutsch
Gamereactor
News

Gerücht: Nintendo Switch 2 soll digitale und physische Abwärtskompatibilität bieten

Dies deckt sich mit den Spekulationen, dass wir eher ein Upgrade als eine komplett neue Hardware sehen werden.

HQ

Ein Hauptanliegen für viele Gamer ist heute die Konservierung. Spiele sind ein Teil der digitalen Geschichte, und so viele von ihnen wie möglich am Leben zu erhalten, muss ein Ziel für die Zukunft sein, da wir in das Zeitalter der Abonnementdienste und rein digitalen Downloads eintreten.

Nintendo ist wegen der Verwerfung der Wii U und des 3DS eShops stark in die Kritik geraten, aber es scheint, dass es mit seiner kommenden Konsole einen kleinen Schritt in die richtige Richtung machen könnte. Laut der brasilianischen Website Universo Nintendo (via Centro Leaks) wird die neue Switch abwärtskompatibel mit den ursprünglichen Switch-Titeln sein.

Dies gilt sowohl für physische als auch für digitale Veröffentlichungen. Außerdem wird berichtet, dass Entwickler in der Lage sein werden, ihre Switch-Spiele zu verbessern, indem sie die verbesserte Leistung der neuen Konsole nutzen. Es scheint, dass wir nächsten Monat mehr über diese kommende Hardware erfahren werden, also bis dahin, nehmt eure vorgeschriebene Portion Salz mit diesen Informationen von Dr. Rumours.

Gerücht: Nintendo Switch 2 soll digitale und physische Abwärtskompatibilität bieten


Lädt nächsten Inhalt