LIVE
HQ
logo hd live | Dicefolk
See in hd icon

Chat

X
      😁 😂 😃 😄 😅 😆 😇 😈 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😐 😑 😒 😓 😔 😕 😖 😗 😘 😙 😚 😛 😜 😝 😞 😟 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😦 😧 😨 😩 😪 😫 😬 😭 😮 😯 😰 😱 😲 😳 😴 😵 😶 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙁 🙂 🙃 🙄
      Deutsch
      Gamereactor
      News
      The Witcher: Sirens of The Deep

      Geralt kehrt in The Witcher: Sirens of The Deep zu Netflix zurück

      Und er wird von Doug Cockle gesprochen, dem gleichen Typen, den wir aus The Witcher 3: Wild Hunt kennen.

      HQ

      Viele glauben gerne, dass Henry Cavill als Geralt von Riva in der Netflix-Serie The Witcher geboren wurde, daher waren die Fans sauer, als Cavill ankündigte, die Serie nach der dritten Staffel, die Anfang des Jahres endete, zu verlassen. Wir sind noch weit davon entfernt, Liam Hemsworth in Staffel 4 zu sehen, aber wir werden vorher tatsächlich einen vertrauten Geralt zu hören bekommen.

      Netflix hat einen neuen Animationsfilm namens The Witcher: Sirens of The Deep enthüllt. Dies ist eine Adaption der The Witcher-Kurzgeschichte "A Little Sacrifice", was bedeutet, dass wir Geralt von Riva folgen werden. Er wird jedoch nicht von Henry Cavill oder Liam Hemsworth gesprochen, sondern von Doug Cockle. Das ist der Mann, der Geralt in The Witcher 3: Wild Hunt spricht, falls du es noch nicht wusstest. Dann ist es irgendwie lustig, dass Anya Chalotra und Joey Batey dafür sorgen werden, dass der Film der TV-Serie treu bleibt, indem sie ihre Rollen als Yennefer und Jaskier wieder aufnehmen. Einer der Gründe dafür ist, dass Sirens of the Deep zwischen Episode 5 und 6 der ersten Staffel der Serie spielt.

      Wir haben zwei Trailer erhalten, die uns einen Vorgeschmack darauf geben, was uns erwartet, wenn der Film Ende 2024 auf Netflix erscheint, und es scheint, als würde Studio Mir ein weiteres großartiges Abenteuer liefern.

      HQ
      HQ
      The Witcher: Sirens of The Deep

      Ähnliche Texte



      Lädt nächsten Inhalt