Deutsch
Gamereactor
News
Halo Infinite

Firefight: King of the Hill zu Halo Infinite hinzugefügt

Einer der am meisten nachgefragten Halo-Modi feiert in Master Chiefs neuestem Abenteuer ein Comeback.

HQ

Feuergefecht ist ein Modus, der vom Horde-Konzept aus der Gears of War-Reihe inspiriert wurde und ursprünglich in Halo 3: ODST hinzugefügt wurde. Seitdem gab es eine Version von Firefight in den meisten großen Halo-Veröffentlichungen und heute auch in Halo Infinite.

Der neue Modus heißt Firefight: King of the Hill, der weitgehend den gleichen Regeln wie in ODST zu folgen scheint, mit ein paar Unterschieden, die auf Halo Waypoint erklärt werden:

"Unsere Herangehensweise an Firefight ähnelt in vielerlei Hinsicht den vorherigen Versionen von Firefight, an die ihr euch erinnert. Ihr und drei andere Spartaner werdet euch Wellen von verbannten Gegnern stellen, bis ihr siegt ... oder bei dem Versuch sterben. Das Erlebnis ist komplett PvE, es gibt also keine anderen menschlichen Spieler, gegen die man schwitzen muss - nur gegen dich, dein Einsatztrupp und Halo Infinites fantastische Besetzung von Kampagnengegnern.

Wenn das Spiel beginnt, erscheint ein Hügel und Wellen von immer härter verbannten Gegnern versuchen, diesen Hügel zu erobern. Deine Aufgabe ist es, ihnen den Hügel wegzunehmen und ihn zu halten, bis du ihn erobert hast. Eine Boss-Welle, gefüllt mit härteren Gegnern als gewöhnlich (und angeführt von einem benannten hochrangigen Ziel oder Boss), erscheint, sobald du eine bestimmte Menge an Hügelfortschritt erreicht hast."

Spielend leicht? Wahrscheinlich nicht. Spielt Halo Infinite noch heute, denn Firefight wurde jetzt als Teil von Season 5: Reckoning hinzugefügt.

HQ
Halo Infinite

Ähnliche Texte

0
Halo Infinite (Kampagne)Score

Halo Infinite (Kampagne)

KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Mit Halo Infinite müssen sich 343 Industries der ultimativen Aufgabe stellen und beweisen, dass sie die rechtmäßigen Verwalter der Master Chief-Saga sind.



Lädt nächsten Inhalt