Deutsch
Gamereactor
News
Banishers: Ghosts of New Eden

Don't Nod betrachtet Banishers: Ghosts of New Eden als Franchise

Aber das bedeutet nicht automatisch, dass wir eine Fortsetzung bekommen.

HQ

Banishers: Ghosts of New Eden feierte am 13. Februar Premiere und erhielt allgemein positive Kritiken (wie unsere), in denen all die schwierigen Entscheidungen, die wir treffen mussten, das einzigartige Konzept und die atemberaubende Präsentation gelobt wurden. Und wir könnten in Zukunft tatsächlich mehr davon zu sehen bekommen, da Don't Nod das Spiel als neues Franchise betrachtet.

Dies verriet der narrative Director Stéphane Beauverger in einem Interview mit MP1st, nachdem er gefragt wurde, ob dieses Abenteuer als einmalig oder als etwas angesehen wird, auf dem man aufbauen kann:

"Wir betrachten unsere Spiele immer als den ersten Schritt eines Franchise. Als Narrative Director ist es Teil meines Jobs, über zukünftige mögliche Spiele nachzudenken, die im selben Universum spielen. Aber solche Entscheidungen werden nicht nur von Kreativteams getroffen, sondern es werden mehr Teams in den Prozess einbezogen!"

Dies ist zwar definitiv keine Bestätigung für eineBanishers: Ghosts of New Eden Fortsetzung, erhöht aber die Chancen, dass dies geschieht, wenn sich herausstellt, dass sich das erste Spiel gut verkauft hat, was wir wirklich hoffen.

Banishers: Ghosts of New Eden

Ähnliche Texte

0
Banishers: Ghosts of New Eden Score

Banishers: Ghosts of New Eden

KRITIK. Von Ben Lyons

Mit dem neuesten Werk von Don't Nod stellt das französische Unternehmen erneut seine erzählerischen Fähigkeiten in einem Abenteuer unter Beweis, das sich sehr an God of War erinnert.



Lädt nächsten Inhalt