Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Artikel

Diese Spiele solltet ihr 2022 auf dem Schirm behalten

Über 30 spannende Titel haben wir für euch rausgesucht. Auf welches Game freut ihr euch besonders?

HQ

Das Spielejahr 2021 haben wir erfolgreich abgeschlossen, doch die Zeit bleibt bekanntlich für niemanden stehen und deshalb wollen wir einen Blick auf das werfen, was im neuen Jahr vor uns liegt. Wenn uns die letzten zwölf Monate eines gelehrt haben, dann, dass aufgrund der COVID-19-Pandemie über allen Terminen ein großes Fragezeichen schwebt. Die Spieleentwicklung ist momentan so unbeständig wie nie zuvor und deshalb müssen wir leider davon ausgehen, dass sich einige der anstehenden Veröffentlichungen verschieben werden. Wir werden diesen Artikel regelmäßig aktualisieren, um euch auf dem neuesten Stand zu halten, können aber nicht gewährleisten, dass die Daten zu jeder Zeit stimmen.

HQ

Rainbow Six: Extraction

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Stadia) - 20. Januar

Ubisoft beginnt das neue Spielejahr mit einem weiteren Ableger der Rainbow-Six-Serie. Rainbow Six: Extraction übernimmt die zentralen Spielmechaniken und Charaktere aus Rainbow Six: Siege und verschiebt die Bestandteile in ein kooperatives Abenteuer, das bis zu drei menschliche Spieler gemeinsam gegen den Computer spielen. Die internationalen Spezialkräfte müssen ihre einzigartigen Fähigkeiten kombinieren, um die Welt vor einer tödlichen und sich ständig weiterentwickelnden, außerirdischen Bedrohung zu schützen.

HQ
Werbung:

Pokémon-Legenden: Arceus

(Switch) - 28. Januar

Obwohl Pokémon Strahlender Diamant/Leuchtende Perle erst vor kurzem ihr Debüt feierten, werden Nintendo und Game Freak bereits Anfang dieses Jahres ihr nächstes, großes Pokémon-Rollenspiel auf den Markt bringen. Pokémon-Legenden: Arceus wird Trainer in die Sinnoh-Region führen, allerdings die Zeit um mehrere hundert Jahre zurückdrehen. Es erwartet uns ein Abenteuer, das sich von allen bisherigen Spielen im Pokémon-Universum unterscheiden wird, denn Das Gameplay findet diesmal in einer offenen Welt statt, in der sich Pokémon frei bewegen. Unsere Aufgabe ist die Erforschung des ersten Pokédex, doch wir können bereits absehen, dass uns neben der Feldarbeit noch ein weiteres Mysterium erwartet. Womöglich könnte dieser Titel ein gutes Beispiel dafür sein, wie die Zukunft der Reihe aussehen könnte.

Dying Light 2 Stay Human

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) - 4. Februar

In gut einem Monat wird Techland Dying Light 2 Stay Human veröffentlichen. In dieser Zombieapokalypse müssen wir unsere Parcours- und Kampffähigkeiten einsetzen, um uns in einer der letzten menschlichen Siedlungen der Welt über dem Wasser zu halten. Leider sind die Untoten in diesem Spiel überaus flink, deshalb werdet ihr häufiger die Beine in die Hand nehmen müssen, als euch lieb ist. Noch gefährlicher als die Zombies sind in Dying Light 2 nur die listigen Menschen, die in der letzten Stadt ebenfalls überleben wollen und natürlich nur an sich denken. Bei uns in Deutschland wird das Actionspiel geschnitten erscheinen, aber immerhin dürfen wir das Game überhaupt in die Finger bekommen.

CrossfireX

(PC, Xbox One, Xbox Series) - 10. Februar

Um die westliche Adaption des asiatischen First-Person-Shooters Crossfire herrschte eine Weile lang Funkstille, doch bei den Game Awards haben PC- und Xbox-Spieler ein Erscheinungsdatum erhalten. Das ursprüngliche Spiel wird von Smilegate entwickelt, doch Remedy Entertainment will dem Game eine Kampagne bereitstellen, damit die Leute neben der explosiven Action einige spannende Momente erleben können. Über das Spiel ist wenig bekannt, doch die ersten Trailer sehen nach Popcornkino aus.

Werbung:

Total War: Warhammer III

(PC) - 17. Februar

Creative Assembly und Sega wollen aus Total War: Warhammer eine Trilogie anfertigen. Im kommenden, dritten Spiel der Serie, müssen wir im Reich des Chaos eine Armee von Dämonen befehligen oder sie bezwingen. Die Kampagnenerfahrung wird mit neuen Anführern und Einheiten gefüttert, sodass die Fans der Reihe die gewohnten Massenschlachten in vollen Zügen genießen können. Mit allzu viel Abwechslung solltet ihr aber vielleicht nicht unbedingt rechnen - eine Revolution wird es vermutlich nicht.

Diese Spiele solltet ihr 2022 auf dem Schirm behaltenDiese Spiele solltet ihr 2022 auf dem Schirm behalten

Horizon Forbidden West

(PS4, PS5) - 18. Februar

Die bemerkenswerte Reise von Aloy wird bald einen neuen Abschnitt erreichen, denn im Februar erscheint Horizon Forbidden West auf den beiden aktuellen Playstation-Konsolen. Der zweite Teil führt die Heldin an die Pazifikküste Amerikas, wo sie auf neue Roboterkreaturen und menschliche Feinde trifft. Zur Geschichte ist bislang fast nichts bekannt, doch spielerisch scheint die Einzelspielererfahrung an einigen Stellen etwas zugelegt zu haben. Vermutlich wird es eine umfangreichere, überarbeitete Version des ersten Spiels vor tropischer Inselkulisse sein.

Destiny 2: The Witch Queen

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) - 22. Februar

Die Hexenkönigin Savathûn hat über die Jahre viele Namen erhalten, doch im Grunde wissen die Hüter von Destiny nur wenig über diesen Charakter. Im Februar möchte Bungie ihre langjährigen Fans in die Thronwelt der Hive-Königin einladen, um sich mit dieser überaus mysteriösen Antagonisten in der Welt von Destiny 2 auseinanderzusetzen. Die Erweiterung wird als großer Schritt für die Serie vermarktet, so wie alle kostenpflichtigen Inhalte davor auch.

Elden Ring

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) - 25. Februar

Als bekannt wurde, dass George R.R. Martin zusammen mit From Software an einem Action-Rollenspiel arbeiten würde, ist der gesamten Spielergemeinde die Kinnlade heruntergeklappt. In wenigen Wochen wird das Projekt verfügbar sein und die Spieler können ihren Hunger nach neuen Souls-Spielen vom japanischen Entwickler Hidetaka Miyazaki auf ihrer Reise durch die Weiten des Zwischenlands stillen. Erwartet herausfordernde Kämpfe gegen bösartige Bosse, die eure Fähigkeiten auf die Probe stellen werden.

HQ

Grid Legends

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) - 25. Februar

Codemasters möchte mit Grid Legends ein Fahrerlebnis bieten, das Motorsportfans und Arcade-Spieler gleichermaßen anspricht. Das hohe Tempo des Rennsports soll in einer fesselnden Geschichte erlebbar sein und es wird die bisher größte Fahrzeugauswahl der Serie versprochen. Rennsimulations-Fans schlagen bei diesen Informationen vermutlich die Hände über den Kopf zusammen, doch der Trend der letzten Jahre zeigt sich davon unbeeindruckt und bezahlt die Rechnungen der Entwickler.

Gran Turismo 7

(PS4, PS5) - 4. März

Die nächste Installation von Polyphony Digitals ikonischer Rennsimulation wird Sonys Konsolen im März erreichen. Die Spieler können neben der Kampagne und einem Arcade-Spielmodus mit eigenen Herausforderungsserien in der Fahrschule üben, Bestzeiten aufstellen und im ausgiebigen Fotomodus gestellte Werbefotos ihrer Lieblingsautos anfertigen. Wenn euer Herz für Autos schlägt, dann werdet ihr in diesem Spiel ganz sicher einiges zu tun bekommen.

Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) - 18. März

Das Actionspiel Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin hatte keinen leichten Start, denn die beiden Demoversionen, die Square Enix für das Soulslike erarbeitet hat, geben einen gemischten Eindruck ab. Das Spiel soll an das ursprüngliche Final Fantasy erinnern, das diese langjährige Reihe vor über 30 Jahren angestoßen hat. Bislang hat sich diese Magie noch nicht entfalten können, denn die Spieler schlüpfen in die Rolle eines vorlauten Typen namens Jack, der buchstäblich das Chaos auslöschen muss (und scheinbar auch nichts anderes in der Birne hat). Die Vielzahl von Hack'n'Slash-Mechaniken und Combos überfordern uns momentan noch, aber wir verfolgen das Thema für euch weiter.

Tiny Tina's Wonderlands

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) - 25. März

Nach dem Erfolg der Borderlands-2Erweiterung "Assault on Dragon Keep" im Jahr 2013 bringt Gearbox in wenigen Monaten das Spin-Off Tiny Tina's Wonderlands auf den Markt. In diesem Abenteuer warten Wunder und Fantasiewesen auf uns, die schießwütige Fans mit allerlei Beute belohnen. Ein gefährlicher Drachenlord tyrannisiert diese unberechenbare Fantasiewelt und deshalb müssen wir jede Menge Waffen, Granaten und Magie einsetzen, um das Böse zu vernichten.

Diese Spiele solltet ihr 2022 auf dem Schirm behalten

Stalker 2: Heart of Chernobyl

(PC, Xbox Series) - 28. April

Nach der zweiten großen Explosion unterscheidet sich die Sperrzone von Tschernobyl drastisch von dem, was wir 2007 in Stalker erlebt haben. 15 Jahre nach dem Original kehrt GSC Game World in die gewalttätigen und tödlichen Gebiete der Nordukraine zurück, um sich dort Mutanten und konkurrierenden Fraktionen zu stellen und herauszufinden, welche Geheimnisse im Herzen dieses unglücklichen Ortes verborgen liegen. Der Open-World-Ego-Shooter sieht verdächtig gut aus, deshalb sind viele Augen auf diesen Titel gerichtet.

Forspoken

(PC, PS5) - 24. Mai

Nachdem unsere Heldin auf mysteriöse Art und Weise von New York City in eine unbekannte Fantasiewelt teleportiert wurde, muss Frey Holland das weitläufige und wunderschöne wirkende Athia erkunden, um einen Weg zurück nach Hause zu finden. Das kommende Action-RPG Forspoken von Luminous Productions verbindet flotte Bewegungen mit Action und Fantasy, wenn es im Mai auf PC und Playstation 5 auf den Markt kommt.

Kirby und das vergessene Land

(Switch) - 25. März 2022

Der beliebte rosa Charakter Kirby wird 2022 zum Star einer großen Nintendo-Switch-Veröffentlichung. In Kirby und das vergessene Land wird der nimmersatte Puffball große 3D-Umgebungen frei erkunden können, es gibt Kämpfe und wir konnten bereits jede Menge verrückter Fähigkeiten sehen, mit denen wir uns gegen Feinde wehren und Rätsel lösen. Das Game könnte in die Fußstapfen von Super Mario Odyssey treten, so bunt und kreativ war der erste Trailer.

HQ

Ghostwire Tokyo

(PC, PS5) - 25. März

In diesem Actionspiel von Bethesda Softworks haben furchterregende Okkultisten übernatürliche Kräfte entfesselt, die das moderne Tokyo beherrschen. Um diese Gefahr abzuwenden, müssen sich die Spieler mit einer mächtigen spektralen Entität verbünden und Rache nehmen. Das Actionspiel Ghostwire Tokyo gibt PC- und PS5-Spielern dafür mächtige Fähigkeiten an die Hand, die zahlreiche Methoden bieten, um dem dunklen und seltsamen Geheimnissen dieser Welt auf die Schliche zu kommen.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga

(PC, PS4, Xbox One, Switch) - 5. April

In den letzten Jahren haben wir schon einige Male über die Veröffentlichungspläne von Lego Star Wars: The Skywalker Saga gesprochen, doch es ist noch immer nicht erhältlich. Das Actionspiel wird voraussichtlich im Frühjahr erscheinen, zumindest ist das unser letzter Stand. Das Game vereint alle neun Star-Wars-Hauptfilme in sich, sodass die Fans die Schlüsselmomente der Skywalker-Saga Stück für Stück zusammensetzen und nacherleben können.

Saints Row

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) - 23. August

Bevor der Science-Fiction-Nonsens über die Stränge schlug, war Saints Row eine der wichtigsten Open-World-Serien auf dem Markt. Zu diesen längst vergangenen Tagen möchte Deep Silver Volition wieder zurückkehren und deshalb setzen sie die Serie mit einem Reboot zurück auf Anfang. Der Titel heißt einfach nur „Saints Row" und begrüßt uns in die Straßen der amerikanischen Stadt Santa Ileso, wo wir viele Ausreden vorfinden, um Dinge in die Luft zu jagen.

Diese Spiele solltet ihr 2022 auf dem Schirm behaltenDiese Spiele solltet ihr 2022 auf dem Schirm behalten

Redfall

(PC, Xbox Series) - Sommer 2022

Arkane Austin wird uns dieses Jahr mit einem kooperativen Open-World-Shooter namens Redfall in eine fiktive Stadt entführen. Eine Gruppe erfahrener Überlebender muss zusammenarbeiten, um eine Legionen blutrünstiger Vampire zu bekämpfen, denen es gelungen ist, die Sonne zu verdrängen und somit ihre Stadt in ewige Nacht zu hüllen. Bislang haben wir sehr wenige Informationen zu den Charakteren und den Hintergrundereignissen in Redfall erhalten, doch über das Spiel selbst ist noch nicht sehr viel bekannt.

Monster Hunter Rise: Sunbreak

(PC, Switch) - Sommer 2022

Mit Monster Hunter Rise haben die Jäger und Sammler auf der Nintendo Switch eine moderne Installation der Reihe mit offenen, nahtlos miteinander verbundenen Gebieten und größerer Bewegungsvielfalt erhalten. In einigen Monaten wird die erste große Erweiterung erscheinen, die erfahrenen Jägern nach Abschluss der Hauptstory ein weiteres Abenteuer in einem neuen Land voller furchterregender Monster zur Verfügung stellt. Sunbreak soll zeitgleich auf Nintendo Switch und PC erscheinen, denn in wenigen Tagen wird diese Version auf Steam verfügbar.

Starfield

(PC, Xbox Series) - 11. November

Bethesda ist bekannt für ihre Fallout- und The-Elder-Scrolls-Rollenspiele. Starfield wird deshalb mit Spannung erwartet, weil dieser Titel in einem völlig neuen Universum spielt. Das futuristische Weltraumkonzept unterscheidet sich sehr von den magischen oder postapokalyptischen Welten, die wir seit über 25 Jahren von dem Team bekommen. Ob das Game etwas taugt, steht sprichwörtlich noch in den Sternen, aber dass sich die Leute so sehr nach etwas Neuem sehnen, spricht Bände. Im November soll der Titel auf PC und Xbox-Konsolen erscheinen.

HQ

Sonic Frontiers

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Switch) - Winter 2022

Als Sega bei den Game Awards den ersten Trailer zum kommenden Sonic Frontiers veröffentlichte, gaben sie uns einen vagen Einblick in die nächste Ära der Sonic-the-Hedgehog-Spiele. Wir wissen bislang noch nicht sehr viel über dieses Abenteuer, nur dass der blaue Igel über die üppigen Landschaften der Starfall-Inseln sausen wird. Hoffentlich erfahren wir im Verlauf des Jahres mehr dazu, denn anhand der aktuellen Informationen lässt sich noch nicht sonderlich viel absehen. Das Game soll Ende des Jahres auf PC und Konsolen erscheinen.

Marvel's Midnight Suns

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Switch) - Zweite Hälfte von 2022

Marvel-Spiele sind in letzter Zeit wie Pilze aus dem Wald geschossen und längst nicht alle waren großartig. Firaxis arbeitet an einem Strategierollenspiel namens Marvel's Midnight Suns, das uns in rundenbasierten Schlachten choreografierte Spezialeffekte um die Ohren haut. Stellt euch auf jede Menge mächtiger Helden ein, die in diesem Spiel zusammenkommen, um eine dämonische Armee aus der Unterwelt in ihre Schranken zu weisen. Firaxis hat Erfahrung mit dem Genre und sie scheinen das Quellmaterial zu achten. Wenn sie sich und ihren Qualitäten treu bleiben, dürfte da eigentlich wenig schiefgehen.

Wie wir bereits zu Beginn angemerkt haben, sollten wir jedes Veröffentlichungsdatum und jedes Zeitfenster mit Vorsicht genießen, da große Projekte nur selten von Problemen verschont bleiben - vor allem wenn sich die Welt durch eine anhaltende Pandemie bewegt. Es gibt noch viele weitere Titel, die für das laufende Jahr gelistet sind, doch nicht alle werden wie versprochen rechtzeitig erscheinen. Hier sind einige, die grob für das aktuelle Kalenderjahr versprochen wurden:

Avatar: Frontiers of Pandora

(PC, PS5, Xbox Series, Stadia) - 2022

Ubisoft möchte passend zur Fortsetzung von James Camerons ersten Avatar-Film, der Ende des Jahres in die Kinos kommen soll, ein Action-Adventure veröffentlichen, das in der lebendigen, fremden Welt von Pandora spielt. Massive Entertainment entwickelt Avatar: Frontiers of Pandora in der neuesten Version der Snowdrop-Engine und sie versprechen eine "neue, eigenständige Geschichte", in der die Spieler in die Rolle eines Mitglieds der Na'vi schlüpfen, um ihre Welt gegen Bedrohungen aus dem Westen zu verteidigen. Gameplay haben wir noch nicht gesehen, was bei einem Projekt dieser Größe nicht das beste Zeichen ist.

Diese Spiele solltet ihr 2022 auf dem Schirm behalten

Bayonetta 3

(Switch) - 2022

Sieben Jahre nach der Veröffentlichung von Bayonetta 2 hat Platinum Games erstmals Gameplay der Fortsetzung präsentiert, an der sie seit vielen Jahren arbeiten. Das neue Abenteuer mit der inzwischen etwas erwachseneren Umbra-Hexe zeigt uns ein paar haarsträubende Fähigkeiten, mit denen wir alle Feinde richten werden, die Tokyo terrorisieren. Über das Spiel ist noch wenig bekannt, doch die Entwickler haben bereits durchscheinen lassen, dass unsere Dämonenbeschwörungen eine größere Rolle spielen.

God of War: Ragnarök

(PS4, PS5) - 2022

Als am Ende von God of War der nordische Gott des Donners an Kratos' Haustür klopfte, wussten wir, dass die Geschichte des berühmten Geists von Sparta noch lange nicht zu Ende war. God of War: Ragnarök wird vermutlich eine treue Fortsetzung des hochgelobten Action-Adventures aus dem Jahr 2018, aber das dürfte die Fans sicher überhaupt nicht stören. Kratos und Atreus werden die Reiche von Yggdrasil durchqueren müssen, um das sprichwörtliche Ende aller Tage abzuwenden. Vermutlich müssen sie dabei jedes einzelne, unsterbliche Wesen töten, das sie auf ihrer Reise herausfordert.

Gotham Knights

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) - 2022

„Batman ist tot." Das ist die Prämisse und gleichzeitig auch die Ausrede, die Warner Bros. benötigt, um eine Gruppe Superhelden als Verbrechensbekämpfer zu engagieren. Niederträchtige Mächte terrorisieren Gotham und da der Dunkle Ritter verhindert ist, schlüpfen wir in die Kostüme von Batgirl, Nightwing, Red Hood oder Robin und sorgen mit ihnen für Recht und Ordnung. Um die fünf Stadtteile der fiktiven, amerikanischen Stadt zu beschützen, müssen wir es jedoch mit der gesamten kriminellen Unterwelt aufnehmen. Gotham Knights wird ein vermutlich explosives Open-World-Actionspiel mit Fortschrittssystem aus Rollenspielen.

HQ

Hogwarts Legacy

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) - 2022

Die Harry-Potter-Filme feierten kürzlich ihr 20-jähriges Jubiläum, die Romane werden 2022 25 Jahre alt. Es ist wirklich an der Zeit für das dazugehörige Open-World-Abenteuer, das in der Welt der Hexerei und Zauberei spielt. Hogwarts Legacy lässt die Fans in das 19. Jahrhundert reisen, wo sie eine frühere Version der berühmten Schule erkunden dürfen. Das verspricht für einige Fans ein wahr gewordener Traum zu sein, doch bislang haben wir leider noch zu wenig vom Spiel gesehen, um sagen zu können, ob dieses Projekt die Welt der Magie aus den Angeln heben könnte.

Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild

(Switch) - 2022

Die Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat derzeit noch keinen offiziellen Titel, doch die Erwartungen sind dennoch gigantisch. Das bereits gezeigte Gameplay offenbart neue Fähigkeiten, die etliche Rätsel und Kämpfe erweitern werden. Link wird in diesem Abenteuer über den Wolken Hyrules schweben, um seinem Schicksal zu folgen und der Verderbnis Ganon ein Ende zu bereiten. Es ist ohne Frage eines der meisterwartetsten Spiele des Jahres, aber leider ist noch nicht absehbar, ob wir das Game wirklich noch dieses Jahr spielen werden.

Der Herr der Ringe: Gollum

(PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Switch) - 2022

Wie weit die gerissene Kreatur Gollum gehen würde, um ihre Habseligkeiten zu bewahren, haben wir in den Filmen und den Büchern von J. R. R. Tolkien miterlebt. Daedalic Entertainment möchte der ikonischen Figur eine andere Seite abgewinnen und deshalb erarbeiten sie ein narratives Action-Adventure, das Der-Herr-der-Ringe-Fans in die berühmte Fantasiewelt eintauchen lässt. Sie lassen es so klingen, als ob die Gefahren von Mordor nur ein kleiner Vorgeschmack auf das wären, was in Gollums gequältem Verstand vor sich geht. Das Game selbst wird ein Stealth-Abenteuer mit verschiedenen Charakteren und Entscheidungen. Wir sind vorsichtig gespannt.

Diese Spiele solltet ihr 2022 auf dem Schirm behalten

Mario + Rabbids: Sparks of Hope

(Switch) - 2022

Mario + Rabbids Kingdom Battle ist ein einzigartiger, spaßiger Nintendo-Switch-Exklusivtitel mit einer rührenden Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte. Teil 2 wird versuchen, den Charme des Originals zu replizieren, während wir neue Bewegungsfähigkeiten erhalten, um uns den taktischen Herausforderungen der rundenbasierten Xcom-Kämpfe zu stellen. Wir freuen uns darauf zu sehen, wie sich die Serie nach einer fünfjährigen Pause weiterentwickelt hat, denn diesmal brechen wir zu den Sternen auf, um einen kosmischen Feind zu besiegen.

Splatoon 3

(Switch) - 2022

Die Splatoon-Community wird dieses Jahr ein weiteres Abenteuer mit den Inklingen erleben, das farbenfrohe und visuell beeindruckende Revierkämpfe verspricht. Was sich die fiesen Oktopusse diesmal ausgedacht haben, können wir nur erahnen, doch Nintendo hat uns mit dieser kreativen Serie bislang nicht enttäuscht und deshalb sind wir zuversichtlich. Bislang sind die Informationen hinsichtlich etwaiger Neuerungen zu begrenzt, um Prognosen zu treffen, deshalb müssen wir uns vorerst gedulden.

Suicide Squad: Kill the Justice League

(PC, PS5, Xbox Series) - 2022

Es wirkt in letzter Zeit ein bisschen so, als wären die Schurken von DC in der Unterhaltungsbranche beliebter als ihre heldenhaften Gegenstücke und daher dürfte es kaum verwunderlich sein, dass Rocksteady nach Abschluss der Arkham-Trilogie beschlossen hat, die Seiten zu wechseln. Statt ein weiteres Batman-Spiel zu entwickeln, produzieren sie eines, in dem die Spieler die Guten besiegen müssen. Suicide Squad: Kill the Justice League ist ein Third-Person-Action-Adventure, in dem die Spieler in die Rolle von Harley Quinn, King Shark, Captain Boomerang und Deadshot schlüpfen, um die monumentale Aufgabe zu übernehmen, die größten Helden der Welt auszuschalten. Die spielen verrückt, weil sie einer Gehirnwäsche unterzogen wurden.

HQ

The Callisto Protocol

(PC, PS5, Xbox Series) - 2022

Einige Entwickler von Dead Space machen unter einem neuen Namen ein Horrorspiel, das an ihre alten Qualitäten anschließen soll. The Callisto Protocol ist ein Survival-Game für Einzelspieler, das auf dem bitterkalten Jupitermond angesiedelt ist. Das Studio verspricht ein Horrorerlebnis der nächsten Generation, bei dem die Spieler aus einem Hochsicherheitsgefängnis entkommen müssen, das Geheimnisse der schändlichsten Art beherbergt. Bislang haben wir aber nur groteske Gewalt gesehen, die Leute schonungslos schocken soll.

Arc Raiders

(PC, PS5, Xbox Series) - 2022

Ein paar erfahrene Entwickler tun sich zusammen, um einen kostenlos spielbaren, kooperativen Shooter zu entwickeln. Die Spieler müssen rücksichtslose Killerroboter (die sogenannten Arcs) bekämpfen und dafür die Umgebung zu ihrem Vorteil nutzen, um die mechanisierten Invasoren abzuwehren. Einige Mitglieder unseres Teams freuen sich auf das Third-Person-Actionspiel, deshalb schauen wir mal.

A Plague Tale: Requiem

(PC, Xbox Series, PS5, Switch) - 2022

Nach den Ereignissen des brutalen A Plague Tale: Innocence verlassen Amicia und Hugo ihre verwüstete Heimat, um in den Süden zu reisen und dort pulsierende Städte und üppige neue Regionen zu besuchen. Leider scheint die Welt dort nicht viel besser zu sein, denn Asobo Studio wird die jungen Geschwister erneut von einer Flut hungriger Ratten jagen lassen. Gespannt sind wir auf die übernatürlichen Kräfte, die Hugo in sich birgt. Wird er lernen, sie zu kontrollieren?

Diese Spiele solltet ihr 2022 auf dem Schirm behalten

Das waren die aus unserer Sicht spannendsten, großen Spiele, auf die ihr euch in 2022 freuen dürft. Im Indie-Markt werden uns viele weitere Perlen erwarten und dann gibt es ja noch die eine oder andere Überraschung, die wir noch gar nicht auf dem Schirm haben. Was sind die Titel, auf die ihr euch 2022 am meisten freut?



Lädt nächsten Inhalt