Deutsch
Gamereactor
News

Der Vergnügungspark Super Nintendo World scheint auf einem guten Weg zu sein

Nintendo und Universal haben bislang nicht mitgeteilt, ob die Eröffnung des Parks im Sommer in Gefahr schwebt.

Super Nintendo World heißt der Nintendo-Vergnügungspark, der in den Universal Studios Japan in Osaka gebaut wird (weitere Anlagen sollen in Florida, Kalifornien und Singapur entstehen). Der erste Park sollte diesen Sommer fertiggestellt und eröffnet werden, um den erwarteten Besucheransturm der mittlerweile gesperrten Olympischen Spiele für sich zu nutzen. Trotz des Coronavirus scheint das Bauvorhaben Fortschritte gemacht zu haben, denn auf einem jüngst aufgenommenen Luftbild können wir eine ziemlich bunte, reale Nachbildung des Pilzkönigreichs ausmachen. Das Angebot soll sich nicht nur physisch genießen lassen, sondern auch mit virtuellen Aktivitäten, die man über ein persönliches Armband und einer mobilen App erlebt, angereichert werden.

Der Vergnügungspark Super Nintendo World scheint auf einem guten Weg zu sein
Bildquelle: imaiko02.

Quelle: Themeparx.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.