Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty

Wir sind nach Patch 2.0 für einen letzten Job mit V und Johnny Silverhand nach Night City zurückgekehrt. Wird dies der endgültige Abschied sein?

HQ

Als Cyberpunk 2077 im Dezember 2020 endlich in meinen Händen ankam, packte ich es mit solcher Wucht, dass ich in den ersten Stunden die Konzentration von Bugs und visuellen Fehlern überhaupt nicht bemerkte, die nicht dem entsprachen, was CD Projekt RED den Millionen von Spielern versprochen hatte, die unser Leben als "Söldner" in Night City. Und trotz des Wunsches und der Begeisterung, die ich in das Spiel gesteckt habe, musste ich ein paar Monate warten, bis mir der Titel ein akzeptables Erlebnis auf meiner alten PS4 bot.

Trotzdem habe ich fast alles getan, was das Spiel vorgeschlagen hat, und es geschafft, seine Geschichte zu vervollständigen und alle möglichen Enden der Geschichte von Johnny Silverhand und V zu sehen (einschließlich des "geheimen Endes"). Als Phantom Liberty angekündigt wurde, war ich wirklich fasziniert davon, was dieses neue Kapitel bieten könnte (die Auflösung des Basisspiels ist so endgültig, wie es ist). Aber bevor ich über Phantom Liberty, seine neue Geschichte und das neue Gebiet spreche, in dem wir mit unseren Waffen und Cyberware Spaß haben können, werde ich über das "erweiterte Gameplay" sprechen. Denn Cyberpunk 2077 wird sich nun mit dem kostenlosen Update 2.0 für alle Spieler radikal ändern.

Cyberpunk 2077

Willkommen bei Cyberpunk 2.0 (77)

Patch 2.0 ist mehr als nur die Verbesserung der Polizei-KI von Night City und das Hinzufügen von fahrzeugbasierten Kämpfen. Alle Feinde bewegen sich jetzt realistischer, wodurch ausgefeiltere Angriffs- und Verteidigungsstrategien entstehen, einschließlich Flankentaktiken und Deckung, um den Kampf schwieriger zu gestalten. Es reicht nicht mehr aus, nur Magazine zu leeren oder mit den Klauen des Katanas oder der Gottesanbeterin herumzulaufen, um Gangmitglieder auszuweiden. Du musst den Einsatz verschiedener Waffen einstreuen und in Bewegung bleiben, um zu vermeiden, dass du aus mehreren Richtungen beschossen wirst. Und nach dem Gefecht wird es weniger Auswahl an Beute geben.

Werbung:

Die meisten Gegenstände und Kleidungsstücke spielen jetzt weniger eine Rolle, da die Rüstungswerte von Kleidungsstücken entfernt wurden und sich alles um Implantate und Cyberware dreht. Dies stellt ein Problem dar, wenn Sie (wie ich) V erstellt haben, das sich mehr auf Waffenfertigkeit oder Korpulenz konzentriert, da alle Werte geändert wurden und jetzt das Gewicht auf Cyberware und (zumindest so wie ich es wahrnehme) Netrunner-Fähigkeiten fällt.

Cyberpunk 2077

Alle Rüstungs- und Angriffsmodifikatoren basieren jetzt darauf, was die Schläger von Night City für euch tun und ob ihr das Glück habt, sie in den Kämpfen zu finden (oder genug Hedis habt, um sie zu bezahlen). Obwohl ich die Gründe dafür verstehe, sich auf die Charaktererstellung auf Augmentierungen zu konzentrieren (früher musste man sich von Zeit zu Zeit umziehen, um ein oder zwei Rüstungspunkte zu erhalten), ist es vielleicht am auffälligsten in den Fertigkeitsbäumen: Viel einfacher, mit geänderten Attributen zum Boosten, und in bestimmten Bereichen (wie Schusswaffen) ist nicht klar, wo ihr Fehlen jetzt kompensiert wird.

Werbung:

Und ich wünschte, es wäre mir als Spieler klarer, denn mein nächster Halt war, ein weiteres neues Feature von Cyberpunk 2077 2.0 in Angriff zu nehmen: Max-Tac. Das neue Verfolgungsjagdsystem der Polizei ist, damit sich jeder an die Idee gewöhnen kann, so hart wie ein 5-Sterne-GTA V. Jetzt wird es nicht mehr so einfach sein, den NCPD-Patrouillen mit geringfügigen Verstößen auszuweichen, und es wird geradezu unmöglich sein, wenn wir die höheren Verfolgungsstufen erreichen und sie die Spezialeinheiten schicken. Kannst du Max-Tac überleben? Ja, aber es wird eine der härtesten Kämpfe im gesamten Spiel, und du wirst wahrscheinlich den größten Teil deines Vorrats an Gesundheitspaketen und Munition aufbrauchen.

Cyberpunk 2077

Der Fahrzeugkampf war derjenige, auf den ich mich am wenigsten verlassen habe, obwohl man mit der Erweiterung Phantom Liberty sogar eine neue Reihe von Nebenmissionen mit bewaffneten Fahrzeugen erhält. Grundsätzlich kann man mit Auto-Aim schießen, während man mit voller Geschwindigkeit durch Night City fährt, aber ich sehe es nicht als neues Feature, sondern nur als eine weitere Option in der bestehenden Palette der Möglichkeiten des Spiels.

Phantom Liberty: Die filmischste Erweiterung

Bisher habe ich darüber gesprochen, was alle Spieler finden werden, wenn sie Cyberpunk 2077 erneut installieren, aber für diejenigen, die zu V zurückkehren und mehr sehen wollen, gibt es eine neue Geschichte, die Filmfans sicher begeistern wird. Da Phantom Liberty ähnlich wie John Carpenters Klassiker Escape from New York aus dem Jahr 1981 beginnt. Ein mysteriöser Netrunner namens Songbird ruft uns an, um uns eine Lösung für unser "Problem" mit dem Relic und Johnny Silverhand anzubieten, aber im Gegenzug müssen wir eine riskante Mission annehmen: den Präsidenten der New United States of America, Rosalind Myers, aus Dogtown.

Das Shuttle, in dem sie unterwegs ist, wird über der "freien" Stadt Night City von den Milizen von Kurt Hansen abgeschossen, einem ehemaligen Armee- und Militech-Oberst, der das absolute Kommando über Dogtown übernommen hat und dank Waffenhandel und seiner Miliz Barghest mit eiserner Faust regiert. Auch hier gilt: Wenn Sie ein Filmfan sind, ist Ihnen die Inspiration für diese Figur in Marlon Brandos Colonel Kurtz in Apocalypse Now sicherlich auch nicht entgangen.

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077

Und während diese beiden Handlungsstränge zusammenlaufen und sich zu einem Haufen von Spionen und Regierungsverschwörungen verdrehen, gibt es die Geschichten von Solomon Reed (Idris Elba) und Songbird, auf die ich aus offensichtlichen Gründen nicht allzu sehr ins Detail gehen werde, außer zu sagen, dass beide Charaktere faszinierend sind und dass das Gewicht der Entscheidungen (und bestimmter Entscheidungen in Phantom Liberty's Kampagne) kann ein neues kanonisches Ende für den Charakter V/Johnny Silverhand freischalten.

Phantom Liberty bietet Dutzende von zusätzlichen Stunden Spaß für das Basisspiel. Zusätzlich zu der storygetriebenen Erkundung, die geboten wird, ist Dogtown ein totales Kriegsgebiet. Die verrücktesten und düstersten Charaktere in ganz Night City sind hier, und es wird zwei neue wiederkehrende Missionstypen geben: "Luftpaket" und "Kurier". Wem die neuen Aufgaben von Fixer, Cyber-Psychopathen und Co. nicht ausreichen, der wird sich hier nicht langweilen.

Alles in allem geben Phantom Liberty und das Update 2.0 dem Titel von CD Projekt RED ein zweites Leben. Und während viele ihre Zeit in Night City bereits für vorbei halten, kann diese neue Geschichte mehr als nur ein paar Überraschungen bereithalten.

Cyberpunk 2077
08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
+
Die Gegner-KI macht die Kämpfe viel abwechslungsreicher und lebendiger. Die Geschichte von Phantom Liberty ist "Kino pur".
-
Sich auf ein Charaktermodell zu konzentrieren, kann das Spiel auf einige beschränken. Die Ausrüstung verliert jede andere Bedeutung als die Ästhetik.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
Cyberpunk 2077: Phantom LibertyScore

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty

KRITIK. Von Alberto Garrido

Wir sind nach Patch 2.0 für einen letzten Job mit V und Johnny Silverhand nach Night City zurückgekehrt. Wird dies der endgültige Abschied sein?

0
Cyberpunk 2077Score

Cyberpunk 2077

KRITIK. Von Damian Cholewa

Auf diesen Titel haben in diesem schwierigen Jahr alle gewartet. Leider schöpft das große Sci-Fi-Rollenspiel sein Potential noch nicht aus und benötigt mehr Zeit.



Lädt nächsten Inhalt