Deutsch
Gamereactor
News
Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 ersetzte Schauspieler durch KI in Phantom Liberty

Miłogost Reczek verstarb bereits im Jahr 2021, also beschloss CD Projekt, etwas höchst Kontroverses zu tun.

HQ

Einer der Gründe, warum Hollywood-Schauspieler immer noch streiken, ist, dass sie nicht durch den ständig wachsenden Einsatz von künstlicher Intelligenz ersetzt werden wollen, daher ist es ziemlich interessant, dass eines der meistdiskutierten Spiele des Jahres 2023 ein Beispiel dafür ist, wann es irgendwie sinnvoll ist, KI einzusetzen.

Bloombergs Jason Schreier enthüllt, dass Miłogost Reczek in der Phantom Liberty-Erweiterung von Cyberpunk 2077 durch künstliche Intelligenz ersetzt wurde. CD Projekt tat dies nicht nur, um Geld zu sparen oder ähnliches, sondern weil Reczek, der im Spiel die polnische Version von Viktor Vektor sprach, im Jahr 2021 verstorben ist. Das Unternehmen überlegte, ihn durch einen anderen Schauspieler zu ersetzen und diese Person dazu zu bringen, seine Originaltexte neu aufzunehmen, entschied sich aber dagegen. Stattdessen ließen sie einen anderen Synchronsprecher neue Zeilen vortragen und verwendeten dann eine in der Ukraine ansässige Software zum Klonen von Stimmen namens Respeecher, um einen Algorithmus zu erstellen, der sie wie Reczek klingen ließ.

Es ist wichtig anzumerken, dass das Unternehmen zuvor die Zustimmung von Reczeks Familie eingeholt hat und dass seine Söhne "sehr unterstützend" waren.

Dennoch ist das Timing sehr faszinierend. Sprecher und Performance-Akteure in der Spieleindustrie erwägen in diesen Tagen, sich dem SAG-AFTRA-Streik anzuschließen, und eines ihrer Hauptanliegen ist auch der Einsatz von KI.

Was halten Sie davon, Schauspieler durch künstliche Intelligenz zu ersetzen? Ist es in Ordnung, wenn ein Schauspieler, der eine Figur gespielt hat, verstorben ist oder so etwas? Bungie entschied sich für einen neuen Schauspieler für Destiny 2, als Lance Reddick starb.

Cyberpunk 2077

Ähnliche Texte

0
Cyberpunk 2077: Phantom LibertyScore

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty

KRITIK. Von Alberto Garrido

Wir sind nach Patch 2.0 für einen letzten Job mit V und Johnny Silverhand nach Night City zurückgekehrt. Wird dies der endgültige Abschied sein?

0
Cyberpunk 2077Score

Cyberpunk 2077

KRITIK. Von Damian Cholewa

Auf diesen Titel haben in diesem schwierigen Jahr alle gewartet. Leider schöpft das große Sci-Fi-Rollenspiel sein Potential noch nicht aus und benötigt mehr Zeit.



Lädt nächsten Inhalt