Deutsch
Gamereactor
News
Batman: Arkham Trilogy

Batman: Arkham Trilogy wird in letzter Minute auf Dezember verschoben

Der 13. Oktober bringt Unglück, bevor es überhaupt da ist.

HQ

Bereits im August gab Rocksteady bekannt, dass Batman: Arkham Trilogy am 13. Oktober auf den Markt kommen soll. Es stellte sich heraus, dass das ein sehr unglückliches Datum für sie war.

Denn das britische Studio hat Batman: Arkham Trilogy auf der Nintendo Switch auf den 1. Dezember verschoben. Ja. Das Spiel, das in zehn Tagen erscheinen sollte, ist jetzt etwa zwei Monate entfernt. Uns wird gesagt, dass "mehr Zeit benötigt wird, um den Spielern das bestmögliche Erlebnis auf Nintendo Switch zu bieten", also treten die Entwickler nicht in die Fußstapfen von Alan Wake 2, Alone in the Dark und Banishers: Ghosts of New Eden, indem sie sagen, dass es nicht klug ist, ein Spiel ungefähr zur gleichen Zeit wie Marvel's Spider-Man 2 zu veröffentlichen. Super Mario Bros. Wonder und die anderen mit Spannung erwarteten Spiele im Oktober und November.

Batman: Arkham Trilogy

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt