Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Mission: Impossible - Dead Reckoning Part One

Barbie schlägt weiter und verdrängt Mission Impossible aus tausend Kinoleinwänden

Trotz hervorragender Kritiken wird der siebte Mission: Impossible-Film im Staub zurückgelassen.

HQ

Der Erfolg der berühmtesten Puppe der Welt ist nicht aufzuhalten, wenn sie ihr Spielfilmdebüt gibt. Nicht einmal der Superagent Ethan Hunt hat viel zu bekämpfen und im Kielwasser der vielen Kinobesucher, die in Scharen strömen, um Barbies rosa Plastikwelt auf den Kinoleinwänden zu sehen, wurden Tom Cruise und Mission Impossible Dead Reckoning geschlagen, und das nicht nur ein bisschen. Insgesamt sprechen wir von 1100 Kinoleinwänden, die am vergangenen Wochenende verloren gegangen sind, und das bedeutet sowohl weniger Zuschauer als auch Einnahmen. Denn während Dead Reckoning immer mehr in Vergessenheit gerät, kann man von Barbie und Oppenheimer nicht genug bekommen.

Das Ergebnis davon ist, dass Mission: Impossible Dead Reckoning tatsächlich der erste in der Serie sein könnte, der floppt. Bei Produktionskosten von fast 300 Millionen US-Dollar und viel Marketing gibt es leider viele Anzeichen dafür, dass dies der Fall sein könnte. Denn der Film hat es nicht einmal geschafft, die Hälfte dessen zu erreichen, was Fallout (das vorherige Mission Impossible) erreicht hat. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Dead Reckoning es geschafft, etwa 450 Millionen US-Dollar an Ticketverkäufen zusammenzukratzen und hat somit noch einen weiten Weg vor sich, bevor es überhaupt einen Gewinn erzielt. Pech.

Bist du überrascht von dem relativ mäßigen Erfolg des neuesten Mission Impossible?

Mission: Impossible - Dead Reckoning Part One

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt