Deutsch
Gamereactor
News
Alan Wake 2

Alan Wake 2 fehlt der Performance-Modus für Xbox Series S

Nur Xbox Series X und PS5 werden die Funktion erhalten.

HQ

Entwickler Remedy bestätigte kürzlich, dass, obwohl Alan Wake 2 mit 30 Bildern pro Sekunde laufen und somit das gesamte visuelle Flair des Spiels beibehalten wird, es beim Start am 27. Oktober auch einen sogenannten Performance-Modus geben wird. Das bedeutet, dass PlayStation 5- und Xbox Series X-Spieler die Grafik zugunsten eines besseren Spielflusses opfern können.

Aber was ist mit der Xbox Series S? Leider wird es dort keine Auswahl geben, da Remedy nun gegenüber Game Informer bestätigt hat, dass der Performance-Modus für die Series S nicht verfügbar sein wird, so dass die beabsichtigte Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde gelten wird:

"Game Informer hat sich an Remedy gewandt, um zu fragen, ob der Modus die Konsole überspringt. Remedy bestätigte heute gegenüber Game Informer, dass es keinen Performance-Modus für Alan Wake 2 auf Xbox Series S geben wird.

Freust du dich auf Alan Wake 2, das am 27. Oktober erscheinen wird?

Alan Wake 2

Ähnliche Texte

0
Bens Spiel des Jahres 2023: Alan Wake 2

Bens Spiel des Jahres 2023: Alan Wake 2

ARTIKEL. Von Ben Lyons

Mit The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, Baldur's Gate III, Alan Wake 2 und anderen an der Spitze, welches Spiel halte ich für das beste des Jahres 2023?



Lädt nächsten Inhalt