Deutsch
Gamereactor
News
Sea of Stars

Sea of Stars hat über vier Millionen Spieler erreicht

Das retro-inspirierte Rollenspiel übertrifft alle Erwartungen.

HQ

Wir sind uns nicht sicher, warum Sabotage Studio sich für diese Strategie entschieden hat, aber Sea of Stars war das erste Spiel überhaupt, das gleichzeitig für den Game Pass und Playstation Plus (zusätzliche Stufe erforderlich) veröffentlicht wurde, als es im August Premiere feierte.

Aber in Kombination mit gesunden Verkäufen hat dies dazu geführt, dass der Titel einen beeindruckenden Meilenstein nach dem anderen erreicht hat - und jetzt ist es wieder soweit, denn die Entwickler verraten auf Threads, dass dieses Juwel (das auch "Bestes Indie-Spiel" bei The Game Awards gewonnen hat) über vier Millionen Spieler erreicht hat. Anfang dieses Herbstes enthüllten die Entwickler, dass Sea of Stars tatsächlich mehr in einer Woche verkauft hat, als sie für ein ganzes Jahr erwartet hatten, also scheint es ein größerer Hit geworden zu sein, als irgendjemand erwartet hatte - was sehr verdient ist.

Sea of Stars

Ähnliche Texte

0
Sea of StarsScore

Sea of Stars

KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Sabotage Studio hat einen Liebesbrief an die JRPGs der 90er Jahre geschrieben, und wir sind beeindruckt davon.



Lädt nächsten Inhalt