LIVE
HQ
logo hd live | Final Fantasy XIV
See in hd icon

Chat

X
      😁 😂 😃 😄 😅 😆 😇 😈 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😐 😑 😒 😓 😔 😕 😖 😗 😘 😙 😚 😛 😜 😝 😞 😟 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😦 😧 😨 😩 😪 😫 😬 😭 😮 😯 😰 😱 😲 😳 😴 😵 😶 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙁 🙂 🙃 🙄
      Deutsch
      Gamereactor
      News
      A Way Out

      3,5 Millionen Knastinsassen brechen aus A Way Out aus

      Im letzten Jahr hat sich diese Zahl fast verdoppelt.

      HQ

      Hazelight-Chef Josef Fares sprach kürzlich mit IGN über seine neuesten Spiele. Bei dieser Gelegenheit enthüllte der Entwickler, dass A Way Out mittlerweile über 3,5 Millionen Exemplare verkauft habe. Da jedes Exemplar einen zusätzlichen Zugang für einen Freund enthält, bedeutet das wahrscheinlich, dass das Spiel etwa sieben Millionen Menschen ausprobiert haben (A Way Out kann ausschließlich im Koop-Modus gespielt werden, nicht aber alleine). Im August 2019 wurden 2 Millionen Verkäufe gemeldet, deshalb drücken wir Fares die Daumen, dass sein nächstes Spiel - It Takes Two - einen ebenso langen Atem beweist.

      HQ
      A Way Out

      Ähnliche Texte

      0
      A Way OutScore

      A Way Out

      KRITIK. Von Mike Holmes

      Leo und Vincent sind fest miteinander verbunden. Ob sie einen Ausweg aus ihrer Zwickmühle finden?



      Lädt nächsten Inhalt